Netzwerke freie Musiklehrer

Die Idee

Die Idee ein Musiklehrer-Netzwerk zu gründen geht auf einen Artikel aus der nmz (neue musikzeitung) mit dem Titel
Netzwerke für Freiberufliche Musiklehrkräfte” von Andreas Eschen zurück. Dieser wurde im Mai 1999 in der nmz publiziert und beschreibt treffend die Situation der Musiklehrer in Deutschland und schlägt die Bildung von Netzwerken vor, sowie es in anderen Branchen schon länger üblich und ein bewährtes Modell ist.

Auch durch Vorbild des Mainzer Musik-Pool ermutigt, beschloss David Eggert gemeinsam mit Britta Roscher, dass der Dikussionsvorschlag von Herrn Eschen durchaus realitäts-tauglich ist und sich in der Praxis bewähren könnte. Im Jahr 2000 entstand das Musiklehrernetzwerk in Wiesbaden und ist bis heute ein fester Bestandteil des Wiesbadener Kulturlebens.


Wir sind nicht allein!

poollogoDer Musik-Pool Mainz wurde Ende 1999 von acht selbständigen Musiklehrerinnen und Musiklehrern gegründet.und diente sozusagen als Vorbild für das Musiklehrernetzwerk 2.0. Im Pool sind 10 Lehrkräfte beschäftigt die eine breite Palette im Instrumentalunterricht von Jazz, Rock, Pop und Klassik bieten. Der Musik-Pool engagiert sich für die Musikschule in Rocinha/Brasilien und veranstaltet auch mal etwas außergewöhnlichere Schülerkonzert wie das “Consortium Metallicum” ein reines Heavy-Metal-Konzert. Für die Zukunft ist eine intensivere Zusammenarbeit mit dem Mainzer Musik-Pool geplant.

logo_cut_colorIn Frankfurt am Main gibt es auch ein Netzwerk namens Musik im Hof und in Bayern scheint der Netzwerk-Gedanke schon etwas früher auf fruchtbaren Boden gestossen zu sein. Die Musiklehrervereinigung bsw. gibt es schon seit über 25 Jahren.

klangfaeIn Karlsruhe haben sich ebenfalls selbständig arbeitende Musiklehrer zu einem Verband namens KlangFächer® zusammen geschlossen.

forumbonnIn Bonn bietet das Musikforum Bonn qualifizierten Unterricht für Akkordeon, Blockflöte, Cello, Gitarre, Klavier und Querflöte sowie Musikalische Früherziehung und Kinderchor an.

mainemusik“Main(e) Musik – Wir sind die Musiklehrer”, nennt sich ein Netzwerk in Würzburg und Umgebung. Hier haben sich freie Musiklehrer zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, die Gesang und verschiedene Instrumente unterrichten.

569615In Chemnitz gibt es seit Oktober 2003 ebenfalls ein Netzwerk selbständiger Musikpädagogen, die Freie Musikschule Chemnitz

Falls Sie weitere Netzwerke freier Musiklehrer kennen oder gar selbst eines begründet haben, würden wir uns über eine Mitteilung natürlich sehr freuen.