2021

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12


JANUAR

Sonntag, 10. Januar 2021 – 10:00 Uhr

Musikalische Umrahmung des Gottesdienstes

mit Britta Roscher – Querflöte

 

 

 

 

 

 


Kath. Kirche St. Bonifatius | Luisenstraße 33 | 65185 Wiesbaden


Freitag, 22.Januar 2021 – 20:00 Uhr

VerQuer

Neujahrskonzert in der Alten Synagoge Gelnhausen

Spru¬nge

 

VerQuer:
Katrin Gerhard – Große Flöte, Altflöte und Piccolo
Daniel Agi- Piccolo, Große Flöte und Altflöte
Britta Roscher – Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Baßflöte und Kontrabaßflöte
Maximilian Zelzner – Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion

Zur Webseite von VerQuer


Ehemalige Synagoge | Brentanostraße 8 | 63571 Gelnhausen


Sonntag, 24. Januar 2021 – 17:00 Uhr

Women in Music

Wandelkonzerte mit Musik von Komponistinnen für Querflöte, Cello und Gitarre

Britta Roscher – Querflöte
Mara Kochendörfer – Cello
David Eggert -Gitarre

Wegen der Corona-Pandemie entfällt das Konzert

frauen museum wiesbaden | Wörthstraße 5 | 65185 Wiesbaden


Samstag, 30. Januar 2021 – 17:00 Uhr

Women in Music

Wandelkonzerte mit Musik von Komponistinnen für Querflöte, Cello und Gitarre

Britta Roscher – Querflöte
Mara Kochendörfer – Cello
David Eggert -Gitarre

Wegen der Corona-Pandemie entfällt das Konzert

frauen museum wiesbaden | Wörthstraße 5 | 65185 Wiesbaden


30.-31. Januar 2021

Workshop: Winter-Flöten

In der dunklen Jahreszeit haben wir oft das Bedürfnis nach Licht, Wärme, Gemeinschaft und Gemütlichkeit. Was gibt es also passenderes, als gemeinsam Flöte zu spielen? Für unseren Workshop „Die Winter-Flöten“ haben wir unsere Notenschränke geöffnet und möchten mit Euch/Ihnen angestaubte Schätze heben!

Kursleitung: Britta Roscher und Gabi Fellner

Mehr erfahren…

Zu diesem Workshop anmelden…

Musikschule Langen | Darmstädter Straße 27 | 63225 Langen



FEBRUAR


Sonntag, 14. Februar 2021 – ca. 16:30 Uhr

Carnival of Europe – Suzuki Flute Day

We are happy to invite you to a virtual Suzuki Flute Day which will be held online via Zoom. The workshop is open to all SUZUKI FLUTE Students and will be mainly in english – but help is available!

w/ Britta Roscher – Querflöte

Mehr zum Suzuki Flute Day…


Samstag, 20. Februar 2021 – 17:00 Uhr

Women in Music

Wandelkonzerte mit Musik von Komponistinnen für Querflöte, Cello und Gitarre

Britta Roscher – Querflöte
Mara Kochendörfer – Cello
David Eggert -Gitarre

Wegen der Corona-Pandemie entfällt das Konzert

frauen museum wiesbaden | Wörthstraße 5 | 65185 Wiesbaden


Sonntag, 21. Februar 2021 – 17:00 Uhr

Women in Music

Wandelkonzerte mit Musik von Komponistinnen für Querflöte, Cello und Gitarre

Britta Roscher – Querflöte
Mara Kochendörfer – Cello
David Eggert -Gitarre

Wegen der Corona-Pandemie entfällt das Konzert

frauen museum wiesbaden | Wörthstraße 5 | 65185 Wiesbaden


Sonntag, 28. Februar 2021 – 17:00 Uhr

Women in Music

Wandelkonzerte mit Musik von Komponistinnen für Querflöte, Cello und Gitarre

Britta Roscher – Querflöte
Mara Kochendörfer – Cello
David Eggert -Gitarre

Wegen der Corona-Pandemie entfällt das Konzert

frauen museum wiesbaden | Wörthstraße 5 | 65185 Wiesbaden



MÄRZ


Sonntag, 7. März 2021 – 17:00 Uhr

Women in Music

Wandelkonzerte mit Musik von Komponistinnen für Querflöte, Cello und Gitarre

Britta Roscher – Querflöte
Mara Kochendörfer – Cello
David Eggert -Gitarre

Wegen der Corona-Pandemie entfällt das Konzert

frauen museum wiesbaden | Wörthstraße 5 | 65185 Wiesbaden


Montag, 8. März 2021 – 19:00 Uhr

Women in Music – Streaming-Konzert zum Weltfrauentag

Musik von Komponistinnen

Am Internationalen Frauentag, dem 8. März 2021 – streamen wir unser Konzert “Women in Music in Wiesbaden” um 19:00 Uhr über unseren YouTube-Kanal. Das als Wandelkonzert konzipierte Projekt mit 3×15 Minuten Live-Musik für Querflöte, Gitarre und Cello und eindrucksvollen Texten über das Wirken und Schaffen von Komponistinnen haben wir für euch digital aufbereitet. Die drei in Wiesbaden lebenden freischaffenden Musiker*innen Britta Roscher, Mara Kochendörfer und David Eggert haben sich im Zuge der Corona-Pandemie und wegfallender nationaler Konzerte neu zusammen geschlossen, um in ihrer gemeinsamen Heimatstadt Wiesbaden ein Bewusstsein für die regionale musikalische Szene mit Fokus auf die Musik von Frauen zu schaffen. Hierbei bedienen sie sich Kompositionen aus vergangenen Jahrhunderten, aber auch lebender Komponistinnen und Eigenkompositionen

Britta Roscher – Querflöte
Mara Kochendörfer – Cello
David Eggert -Gitarre

Mehr über Women in Music erfahren…

Zum Streaming-Konzert…


Sonntag, 14. März 2021 – 17:00 Uhr

Women in Music – Talk im frauen museum wiesbaden

Women in Music-Talk ist entstanden als Idee zu einem exklusiven Wandelkonzert im kleinsten Kreis. Ein Rundgang in der aktuellen Ausstellung women on view war Teil des besonderen Konzertformats. Die Idee, Musik für Querflöte, Violoncello und Gitarre, mit dem Fokus auf Komponistinnen, wurde nochmals weiterentwickelt und erlebt nun eine digitale Transformation als Zoom-Veranstaltung.
In der dreiteiligen Talk Veranstaltung, die sowohl einzeln als auch als Reihe genossen werden kann, sehen und hören wir Kompositionen und Statements von Komponistinnen und Musikerinnen aus Vergangenheit und Gegenwart. Begleitend werden Kim Engels, frauen museum wiesbaden, und Britta Roscher, Querflötistin, über Corona, Musikerinnen, komponierende Frauen, geschlossene Museen und zugangsbeschränkte Ausstellungen, aktuelle Herausforderungen und Chancen sprechen. Neben Werken von de la Guerre, Göttsche-Nießner und Yvonne Desportes u.a. wird die Singer/Songwriter Mara Kochendörfer außerdem eigene Stücke zu Gehör bringen.

Britta Roscher – Querflöte
Mara Kochendörfer – Cello
David Eggert -Gitarre

Zum Online-Event…

Ort: Zoom-Veranstaltung – Anmeldung unter info@frauenmuseum-wiesbaden.de


Freitag, 19. März 2021 – 19:00 Uhr

Women in Music – Streaming-Konzert Teil 2


Nach der Premiere des Konzertvideos von “Women in Music in Wiesbaden” streamen wir heute den zweiten Teil unseres Konzertes mit abgeändertem Inhalt (neue Stücke aus dem Progamm) um 19:00 Uhr über unseren YouTube-Kanal. Das als Wandelkonzert konzipierte Projekt mit 3×15 Minuten Live-Musik für Querflöte, Gitarre und Cello und eindrucksvollen Texten über das Wirken und Schaffen von Komponistinnen haben wir für euch digital aufbereitet. Die drei in Wiesbaden lebenden freischaffenden Musiker*innen Britta Roscher, Mara Kochendörfer und David Eggert haben sich im Zuge der Corona-Pandemie und wegfallender nationaler Konzerte neu zusammen geschlossen, um in ihrer gemeinsamen Heimatstadt Wiesbaden ein Bewusstsein für die regionale musikalische Szene mit Fokus auf die Musik von Frauen zu schaffen. Hierbei bedienen sie sich Kompositionen aus vergangenen Jahrhunderten, aber auch lebender Komponistinnen und Eigenkompositionen

Britta Roscher – Querflöte
Mara Kochendörfer – Cello
David Eggert -Gitarre

Mehr über Women in Music erfahren…

Zum Streaming-Konzert…


Freitag, 19. März 2021 – 20:00 Uhr

“ZAZIE – oder Die Welt am Arsch!?”

GOJ T-AT-R – Live Hörspiel nach Raymond Queneaus

Ein anarchisches Vergnügen für Erwachsene, in dem kaum etwa so ist, wie es zu sein scheint, mit einem Feuerwerk an Sprachkomik und heiter-deftiger Gesellschaftskritik. Aber auch mit der tieferen Frage: Was passiert mit uns, wenn plötzlich Stillstand eintritt und unsere Pläne und Wünsche ausgesetzt werden?

u.a. mit Britta Roscher – Querflöte

Zur Website des GOJ T-AT-R…

 

Wegen der Corona-Pandemie entfällt die Veranstaltung

Mainzer Kammerspiele, Rheinstraße 4 E, 55116 Mainz


Samstag, 20. März 2021 – 20:00 Uhr

“ZAZIE – oder Die Welt am Arsch!?”

GOJ T-AT-R – Live Hörspiel nach Raymond Queneaus

Ein anarchisches Vergnügen für Erwachsene, in dem kaum etwa so ist, wie es zu sein scheint, mit einem Feuerwerk an Sprachkomik und heiter-deftiger Gesellschaftskritik. Aber auch mit der tieferen Frage: Was passiert mit uns, wenn plötzlich Stillstand eintritt und unsere Pläne und Wünsche ausgesetzt werden?

u.a. mit Britta Roscher – Querflöte

Zur Website des GOJ T-AT-R…

 

Wegen der Corona-Pandemie entfällt die Veranstaltung

Mainzer Kammerspiele, Rheinstraße 4 E, 55116 Mainz


Sonntag, 21. März 2021 – 12:00 Uhr

Women in Music – Talk im frauen museum wiesbaden

Women in Music-Talk ist entstanden als Idee zu einem exklusiven Wandelkonzert im kleinsten Kreis. Ein Rundgang in der aktuellen Ausstellung women on view war Teil des besonderen Konzertformats. Die Idee, Musik für Querflöte, Violoncello und Gitarre, mit dem Fokus auf Komponistinnen, wurde nochmals weiterentwickelt und erlebt nun eine digitale Transformation als Zoom-Veranstaltung.
In der dreiteiligen Talk Veranstaltung, die sowohl einzeln als auch als Reihe genossen werden kann, sehen und hören wir Kompositionen und Statements von Komponistinnen und Musikerinnen aus Vergangenheit und Gegenwart. Begleitend werden Kim Engels, frauen museum wiesbaden, und Britta Roscher, Querflötistin, über Corona, Musikerinnen, komponierende Frauen, geschlossene Museen und zugangsbeschränkte Ausstellungen, aktuelle Herausforderungen und Chancen sprechen. Neben Werken von de la Guerre, Göttsche-Nießner und Yvonne Desportes u.a. wird die Singer/Songwriter Mara Kochendörfer außerdem eigene Stücke zu Gehör bringen.

Britta Roscher – Querflöte
Mara Kochendörfer – Cello
David Eggert -Gitarre

Zum Online-Event…

Ort: Zoom-Veranstaltung – Anmeldung unter info@frauenmuseum-wiesbaden.de


Sonntag, 21. März 2021 – 17:00 Uhr

Women in Music

Wandelkonzerte mit Musik von Komponistinnen für Querflöte, Cello und Gitarre

Britta Roscher – Querflöte
Mara Kochendörfer – Cello
David Eggert -Gitarre

Wegen der Corona-Pandemie entfällt das Konzert

frauen museum wiesbaden | Wörthstraße 5 | 65185 Wiesbaden


Sonntag, 21. März 2021 – 19:00 Uhr

Women in Music – Streaming-Konzert

Musik von Komponistinnen

Britta Roscher – Querflöte
Mara Kochendörfer – Cello
David Eggert -Gitarre

Mehr über Women in Music erfahren…

Zum Streaming-Konzert…


Donnerstag, 25. März 2021 – 19:00 Uhr

Women in Music – Talk im frauen museum wiesbaden

Women in Music-Talk ist entstanden als Idee zu einem exklusiven Wandelkonzert im kleinsten Kreis. Ein Rundgang in der aktuellen Ausstellung women on view war Teil des besonderen Konzertformats. Die Idee, Musik für Querflöte, Violoncello und Gitarre, mit dem Fokus auf Komponistinnen, wurde nochmals weiterentwickelt und erlebt nun eine digitale Transformation als Zoom-Veranstaltung.
In der dreiteiligen Talk Veranstaltung, die sowohl einzeln als auch als Reihe genossen werden kann, sehen und hören wir Kompositionen und Statements von Komponistinnen und Musikerinnen aus Vergangenheit und Gegenwart. Begleitend werden Kim Engels, frauen museum wiesbaden, und Britta Roscher, Querflötistin, über Corona, Musikerinnen, komponierende Frauen, geschlossene Museen und zugangsbeschränkte Ausstellungen, aktuelle Herausforderungen und Chancen sprechen. Neben Werken von de la Guerre, Göttsche-Nießner und Yvonne Desportes u.a. wird die Singer/Songwriter Mara Kochendörfer außerdem eigene Stücke zu Gehör bringen.

Britta Roscher – Querflöte
Mara Kochendörfer – Cello
David Eggert -Gitarre

Zum Online-Event…

Ort: Zoom-Veranstaltung – Anmeldung unter info@frauenmuseum-wiesbaden.de

 


Samstag, 27. März 2021 – 18:00 Uhr

Textmacher und Wunderklang

Sounds. Geschichten. Saxophon.

Martin Stock (Texte + Vortrag)
Jörg Remmer Müller (Percussion + Sounds)
Uli Christlein (Saxophon, Klarinette, Querflöte)

Ein Hamburger, ein Ostfriese, ein Hesse. Seit Jahren singen sie in der Wiesbadener Bergkirchenkantorei in der „Tenorkurve“ einmütig dieselbe Stimme – Anfang 2017 haben sie festgestellt, wie gut sich ihre unterschiedlichen Begabungen mit verteilten Rollen zu einem neuen Ganzen kombinieren lassen: zu Textmacher & Wunderklang!

Von Menschenfressern bis zu ausgestopften Tieren, von nachdenklichen Jahresrückblicken bis hin zu musikalischen Albernheiten – ihr Publikum unterhalten „T&W“ mit einem gefächerten Angebot unterschiedlichster Texte: ob Prosa, Haiku oder Limerick – in Form gehalten wird alles von einer vielfarbigen, über Eigenkompositionen improvisierten Klangrhythmik.
Freuen Sie sich auf die wundersame Gedankenwelt von T&W

Mehr zu Textmacher und Wunderklang
Online-Veranstaltung bei Youtube aus dem Makerspace Wiesbaden


Sonntag, 28. März 2021 – 17:00 Uhr

Women in Music

Wandelkonzerte mit Musik von Komponistinnen für Querflöte, Cello und Gitarre

Britta Roscher – Querflöte
Mara Kochendörfer – Cello
David Eggert -Gitarre

Wegen der Corona-Pandemie entfällt das Konzert

frauen museum wiesbaden | Wörthstraße 5 | 65185 Wiesbaden


Mittwoch, 31. März 2021 – 18:00 Uhr

Paulinenklänge – Gravy Train Guitar Duo

Märchen, Walzer und Prinzessinen

Wegen der Corona-Pandemie entfällt das Konzert und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt

Kapelle der Asklepios-Paulinenklinik | Geisenheimer Straße 10 | Wiesbaden



APRIL


Freitag, 2. April 2021 – 10:00 Uhr

Musikalische Umrahmung des Gottesdienstes, ev. Kirche Oestrich-Winkel
u. a. mit Britta Roscher – Querflöte

Evangelische Kirchengemeinde Oestrich-Winkel | Rheingaustraße 105 | 65375 Oestrich-Winkel


 

Samstag, 6. April 2021 – 17:00 u. 18:30 Uhr – (Vesper erklingt zweimal!)

Musikalische Vesper „Licht meiner Seele“

Psalmen und Lieder um 1600

Psalmen und Lieder um 1600 mit Variationen des Jacob van Eyck (A. Kraus, Blockflöten).

Die Kantorin Karen Schmitt liest Texte christlicher Mystiker.

 

 

 

 

 

Ev.Emmauskirche | Alt-Eschersheim 22 | 60433 Frankfurt a.M


Dienstag, 13. April 2021 – 20:00 Uhr

“ZAZIE – oder Die Welt am Arsch!?”

GOJ T-AT-R – Live Hörspiel nach Raymond Queneaus

Ein anarchisches Vergnügen für Erwachsene, in dem kaum etwa so ist, wie es zu sein scheint, mit einem Feuerwerk an Sprachkomik und heiter-deftiger Gesellschaftskritik. Aber auch mit der tieferen Frage: Was passiert mit uns, wenn plötzlich Stillstand eintritt und unsere Pläne und Wünsche ausgesetzt werden?

u.a. mit Britta Roscher – Querflöte

Zur Website des GOJ T-AT-R…

 

Wegen der Corona-Pandemie entfällt die Veranstaltung

Mainzer Kammerspiele, Rheinstraße 4 E, 55116 Mainz


Mittwoch, 14. April 2021 – 20:00 Uhr

“ZAZIE – oder Die Welt am Arsch!?”

GOJ T-AT-R – Live Hörspiel nach Raymond Queneaus

Ein anarchisches Vergnügen für Erwachsene, in dem kaum etwa so ist, wie es zu sein scheint, mit einem Feuerwerk an Sprachkomik und heiter-deftiger Gesellschaftskritik. Aber auch mit der tieferen Frage: Was passiert mit uns, wenn plötzlich Stillstand eintritt und unsere Pläne und Wünsche ausgesetzt werden?

u.a. mit Britta Roscher – Querflöte

Zur Website des GOJ T-AT-R…

 

Wegen der Corona-Pandemie entfällt die Veranstaltung

Mainzer Kammerspiele, Rheinstraße 4 E, 55116 Mainz


Donnerstag, 15. April 2021 – 20:00 Uhr

“ZAZIE – oder Die Welt am Arsch!?”

GOJ T-AT-R – Live Hörspiel nach Raymond Queneaus

Ein anarchisches Vergnügen für Erwachsene, in dem kaum etwa so ist, wie es zu sein scheint, mit einem Feuerwerk an Sprachkomik und heiter-deftiger Gesellschaftskritik. Aber auch mit der tieferen Frage: Was passiert mit uns, wenn plötzlich Stillstand eintritt und unsere Pläne und Wünsche ausgesetzt werden?

u.a. mit Britta Roscher – Querflöte

Zur Website des GOJ T-AT-R…

 

Wegen der Corona-Pandemie entfällt die Veranstaltung

Mainzer Kammerspiele, Rheinstraße 4 E, 55116 Mainz


23. – 25. April 2021

Workshop: Querflöten-Ensemble

für erwachsene Spieler:innen im Kapellenhof –
ein GANZES Wochenende lang!

Leitung: Gabi Fellner und Britta Roscher

Die Idee: Gemeinsam statt einsam

Wir möchten in einer angenehmen, wertschätzenden und stressfreien Atmosphäre erwachsenen Amateurflötistinnen und -flötisten, Studierenden und Unterrichtenden die Möglichkeit bieten, ein Wochenende lang intensiv mit Gleichgesinnten unter fachkundiger Leitung Erfahrungen im Ensemblespiel zu sammeln.

Mehr erfahren…

Update Dezember 2020: der Workshop ist momentan ausgebucht, es gibt nur noch Plätze auf der Warteliste. Schicken Sie mir gerne eine Mail.

Seminarhaus Kapellenhof | Hirzbach 15 | 63546 Hammersbach


Sonntag, 25. April 2021 – 17:00 Uhr

Gravy Train Guitar Duo

Märchen, Walzer und Prinzessinnen -„Poetische Klangbilder für 2 Gitarren”

Foto: Parallel Dream

David Eggert und Oliver Rheinheimer – das Gravy Train Guitar Duo – präsentieren bei ihrem ersten Konzert im Jahr 2021 vielfältige Klang-Impressionen. Kommen Sie mit auf eine Reise durch die zauber- und märchenhafte Welt der Gitarrenklänge. Vom imposanten “Valse Triste” von Jean Sibelius über Hans Werner Henzes “Märchenbilder” ist ein das durch die indische Musik und Lebensweise inspirierte “Prana” von Carlo Domeniconi ein Höhepunkt des Programms.
Oliver Rheinheimer und David Eggert – Gitarren

Zur Website des Gravy Train Guitar Duo

Wegen der Corona-Pandemie entfällt die Veranstaltung

Pfarrkirche St. Petrus Canisius Mainz-Gonsenheim | Alfred-Delp-Straße 64 | Mainz-Gonsenheim



MAI


Montag, 17. Mai 2021 – 19:30 Uhr

IMF: “Con chè soavita”

Vokal-und Instrumentalmusik des italienischen Barock

Konzert im Rahmen der

INTERNATIONALEN MAIFESTSPIELE WIESBADEN

Mit Dorothee Mields und dem Ensemble Mattiacis

(A. Kraus u.F. Stichel, Blockflöten).

Musikalische Leitung: Thomas de Vries.

Mehr…

 

 

Wegen der Corona-Pandemie entfällt das Konzert

Foyer des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden | Christian-Zais-Straße 3 | 65189 Wiesbaden


Samstag, 22. Mai 2021 – 19:30 Uhr

Textmacher und Wunderklang

Sounds. Geschichten. Saxophon.

Martin Stock (Texte + Vortrag)
Jörg Remmer Müller (Percussion + Sounds)
Uli Christlein (Saxophon, Klarinette, Querflöte)

Ein Hamburger, ein Ostfriese, ein Hesse.  Seit Jahren singen sie in der Wiesbadener Bergkirchenkantorei in der „Tenorkurve“ einmütig dieselbe Stimme – Anfang 2017 haben sie festgestellt, wie gut sich ihre unterschiedlichen Begabungen mit verteilten Rollen zu einem neuen Ganzen kombinieren lassen: zu Textmacher & Wunderklang!

Von Menschenfressern bis zu ausgestopften Tieren, von nachdenklichen Jahresrückblicken bis hin zu musikalischen Albernheiten – ihr Publikum unterhalten „T&W“ mit einem gefächerten Angebot unterschiedlichster Texte:  ob Prosa, Haiku oder Limerick – in Form gehalten wird alles von einer vielfarbigen, über Eigenkompositionen improvisierten  Klangrhythmik.

Freuen Sie sich auf die wundersame Gedankenwelt von T&W!

Mehr zu Textmacher und Wunderklang…

Online-Veranstaltung bei Youtube aus dem Töpferladen ILE 22 in der Nerostr. Wiesbaden


Freitag, 28. Mai 2021 – 19:30 Uhr

Textmacher und Wunderklang

Sounds. Geschichten. Saxophon.

Martin Stock (Texte + Vortrag)
Jörg Remmer Müller (Percussion + Sounds)
Uli Christlein (Saxophon, Klarinette, Querflöte)

Ein Hamburger, ein Ostfriese, ein Hesse.  Seit Jahren singen sie in der Wiesbadener Bergkirchenkantorei in der „Tenorkurve“ einmütig dieselbe Stimme – Anfang 2017 haben sie festgestellt, wie gut sich ihre unterschiedlichen Begabungen mit verteilten Rollen zu einem neuen Ganzen kombinieren lassen: zu Textmacher & Wunderklang

Von Menschenfressern bis zu ausgestopften Tieren, von nachdenklichen Jahresrückblicken bis hin zu musikalischen Albernheiten – ihr Publikum unterhalten „T&W“ mit einem gefächerten Angebot unterschiedlichster Texte:  ob Prosa, Haiku oder Limerick – in Form gehalten wird alles von einer vielfarbigen, über Eigenkompositionen improvisierten  Klangrhythmik.

Freuen Sie sich auf die wundersame Gedankenwelt von T&W!

Mehr zu Textmacher und Wunderklang
Live-Stream aus der Galerie Cerny + Partner in der Saalgasse 36, 65183 Wiesbaden


Sonntag, 30. Mai 2021 – 21:00 Uhr

VerQuer

Spru¬nge

 

VerQuer:
Katrin Gerhard – Große Flöte, Altflöte und Piccolo
Daniel Agi- Piccolo, Große Flöte und Altflöte
Britta Roscher – Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Baßflöte und Kontrabaßflöte
Maximilian Zelzner – Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion

Zur Webseite von VerQuer

 

Putzenstein | 95349 Thurnau

Die Veranstaltung wird coronabedingt auf 2022 verschoben.



JUNI

Freitag, 4. Juni 2021 – 21:00 Uhr verschoben auf den 1.10.2021!zum Nachholtermin

VerQuer

Konzert im Rahmen der Freitagsmusik Rheinhausen

Spru¬nge

 

VerQuer:
Katrin Gerhard – Große Flöte, Altflöte und Piccolo
Daniel Agi- Piccolo, Große Flöte und Altflöte
Britta Roscher – Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Baßflöte und Kontrabaßflöte
Maximilian Zelzner – Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion

Zur Webseite von VerQuer

 

St. Peter | Lange Straße 2 | 47228 Duisburg


Sonntag, 6. Juni 2021 – 09:30 Uhr

St. Mauritius – Gottesdienst

Musikalische Mitwirkung im Gottesdienst

David Eggert spielt Werke von Giuliani, Visée u.a.

Zur Web-Seite der St. Bonifatius-Gemeinde…

 

 

 

St Mauritius | Abeggstraße 37 | 65193 Wiesbaden


Samstag, 19. Juni 2021 – 19:30 Uhr

„Licht meiner Seele“

Psalmen und Lieder um 1600

„Licht meiner Seele“ – Psalmen und Lieder um 1600 mit Variationen des Jacob van Eyck.

Alexandra Kraus, Blockflöten

Tobias Koriath, Truhenorgel

Als eine Art „Hitparade des frühen 17.Jahrhunderts“ könnte man ihn bezeichnen: Den „Fluyten Lust-hof“ des Jacob van Eyck, das bis heute umfangreichste Solowerk der europäischen Musikgeschichte für ein Blasinstrument. Van Eyck, gegen Ende des 16.Jahrhunderts geboren und 1657 gestorben, war Organist und begnadeter Glockenspielmeister am Dom zu Utrecht – und darüber hinaus ein virtuoser Blockflötist, der sonntags nach den Gottesdiensten die Spaziergänger auf dem St.Jans-Kirchhof des Öfteren mit seinem Flötenspiel erfreute. Improvisierend sowohl über die im Gottesdienst zuvor erklungenen Psalme als auch über weltliche, damals bekannte und beliebte Melodien diktierte der blinde (!) Jacob van Eyck so den 1621 erschienenen  „Fluyten Lust-hof“, eine Sammlung von Psalmen, profanen Melodien und Instrumentalstücken mit Variationen des Meisters. 

Alexandra Kraus spielt ausgewählte Psalmen und Lieder des „Fluyten Lust-Hof“ auf verschiedenen Blockflöten von Renaissance-Sopran und -Alt bis Voiceflute; Kantor Tobias Koriath ergänzt das Programm an der Truhenorgel mit Musik von Johann Sebastian Bach und Choralbearbeitungen über Psalmlieder.

Ein Konzert im Rahmen der Reihe „Neue Frankfurter Bachstunde“.

Mehr…

St.Thomaskirche | Heddernheimer Kirchstr.2 | 60439 Frankfurt a.M.


Samstag, 19. Juni 2021 – 20:00 Uhr

Cuarteto Mosaico

Kammermusikalische Weltmusik mit Faible für Details und das Besondere.

Nina Hacker am Bass, Uta Wagner an der Percussion, die Querflötistin Britta Roscher und der Gitarrist Rainer Mafra fügen musikalische Kostbarkeiten aus Süd- und Lateinamerika zusammen und kombinieren sie mit europäischer Folklore. Eigene Arrangements und Bearbeitungen prägen die Programme des Quartetts.
Folkloristisch aber auch virtuos, sowohl jazzig als auch melodiös, ein wenig populärmusikalisch und doch klassisch anspruchsvoll.

Musik an der Schnittstelle von Klassik, Weltmusik und Tango!

Wegen der Corona-Pandemie entfällt das Konzert und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt

Zur Website des Cuarteto Mosaico

St. Michael | Oberjosbach | 65527 Niedernhausen-Oberjosbach


Montag, 21. Juni 2021

Aktionstag: Tag der Musik

Diesen Aktionstag gibt es auf Initiative des Deutschen Musikrats seit 2009. Im Jahr 2021 wird voraussichtlich der 13. Tag der Musik stattfinden. Mehr erfahren…


26.6. – 3.7.2021

Querflöten-Ferien 2021 im Burgund/Frankreich

für erwachsene Querflötenspieler:innen

Leitung: Britta Roscher

Der Kurs richtet sich an alle, die sich in angenehmer Atmosphäre dem Querflötenspiel widmen und dabei die traumhafte Landschaft genießen möchten. Wer seit etwa 3 Jahren Flöte lernt, ist in diesem Kurs herzlich eingeladen, den Fokus auf kammermusikalische Literatur zu lenken und mit uns einen Flötenchor zum Klingen zu bringen!
Die Werke aus Barock, Klassik, Latin und Tango bieten für jede musikalische Vorliebe etwas. Übetipps und -techniken, Übungen zur Rhythmik und Intonation u. v. m. kommen nicht zu kurz. Die Noten werden rechtzeitig verschickt, so dass jede/jeder sich einlesen kann.
Am Ende der Woche findet ein kleines Abschlusskonzert statt – natürlich auf freiwilliger Basis.

 

Mehr erfahren…

 

L’Huy Préau | Bourgogne, France (Frankreich)



JULI


 

Samstag, 3. Juli 2021 – 17:00 u. 18:30 Uhr – (Vesper erklingt zweimal!)

Musikalische Vesper „Chè dolce musica“

Werke von Telemann, Händel und Rossi

Alexandra Kraus, Blockflöten

Friederike Stichel, Block-u.Traversflöte

Miriam Altmann, Cembalo

N.N., Lesung.

Mehr…

 

 

 

Ev. Emmauskirche | Alt-Eschersheim 22 | 60433 Frankfurt a.M


Freitag, 9. Juli 2021 – 20:00 Uhr

HAPPY INCIDENTS

Grotesken zur Zeit

Wir haben monatelang auf sie gestarrt.
Sie haben uns beherrscht, lahmgelegt, ausgebremst. Sie haben das öffentliche wie das persönliche Leben verändert. Wohin, wissen wir noch nicht. Ob sie uns weiter bestimmen werden, auch nicht: INZIDENZEN. Im englischen Sprachraum jedoch sind “INCIDENTS” nicht nur wissenschaftlich-epidemiologische Beziehungsgrößen, sondern einfach auch VORFÄLLE, EREIGNISSE, ZWISCHENFÄLLE und STÖRFÄLLE des (scheinbar) ganz normalen Lebens.

Und FÄLLE und FALLEN sind nun mal traditionell genau ein Fall fürs GOJ T-A-TR, dessen Produktionen nur zu gerne auf dem schmalen Grat zwischen Gelächter und Erschrecken über die Absurdität und Schieflagen der Welt und unseres Lebens balancieren. So haben wir – gegen das drohende Zermürbtwerden zwischen Warten und immer neuen Absagen für unsere ZAZIE-Produktion – zunächst eigentlich vor allem für’s eigene Durchhalten ein Kaleidoskop aus Szenen, Geschichten, Bekenntnissen und Musik erarbeitet, das allerdings sicher auch für andere Zeiten und die Zeit danach taugen mag: Denn sind wir nicht immer zwischen den Welten, zwischen Aufsteigen und Fallen …?

Ein #smellsliketeamspirit-Projekt von und mit: Christine Diez, Kai Müller, Britta Roscher, Silvia Sauer, Andreas Schlicht & Petra Steck

Tickets…

Zur Website des GOJ T-AT-R…

Kultur-Dschungel – Wiesbadens neue Kultur-Oase für den Sommer | Unter den Eichen 1 | 65195 Wiesbaden

Anfahrt mit den Buslinien 3 & 6


Samstag, 10. Juli 2021

SchülerInnenkonzert Klavierklasse Gabriela Blaudow

– Interne Veranstaltung – nicht öffentlich –

 

Kurz vor den Sommerferien gibt es von den SchülerInnen der Klavierklasse Gabriela Blaudow ein SchülerInnen-Vorspiel.

Aufgrund der Pandemie war ursprünglich geplant, wie letztes Jahr „nur“ ein Videovorspiel zu machen. Umso mehr freuen sich alle über die sinkenden Inzidenzen, das nun ein „reales“ Vorspiel möglich macht. Um die Personenzahl möglichst gering zu halten gibt es zwei Minikonzerte à 30 Minuten.

 

 

 

Vorplatz der Thomaskirche Wiesbaden


Samstag, 10. Juli 2021 – 20:00 Uhr

HAPPY INCIDENTS

Grotesken zur Zeit

Wir haben monatelang auf sie gestarrt.
Sie haben uns beherrscht, lahmgelegt, ausgebremst. Sie haben das öffentliche wie das persönliche Leben verändert. Wohin, wissen wir noch nicht. Ob sie uns weiter bestimmen werden, auch nicht: INZIDENZEN. Im englischen Sprachraum jedoch sind “INCIDENTS” nicht nur wissenschaftlich-epidemiologische Beziehungsgrößen, sondern einfach auch VORFÄLLE, EREIGNISSE, ZWISCHENFÄLLE und STÖRFÄLLE des (scheinbar) ganz normalen Lebens.

Und FÄLLE und FALLEN sind nun mal traditionell genau ein Fall fürs GOJ T-A-TR, dessen Produktionen nur zu gerne auf dem schmalen Grat zwischen Gelächter und Erschrecken über die Absurdität und Schieflagen der Welt und unseres Lebens balancieren. So haben wir – gegen das drohende Zermürbtwerden zwischen Warten und immer neuen Absagen für unsere ZAZIE-Produktion – zunächst eigentlich vor allem für’s eigene Durchhalten ein Kaleidoskop aus Szenen, Geschichten, Bekenntnissen und Musik erarbeitet, das allerdings sicher auch für andere Zeiten und die Zeit danach taugen mag: Denn sind wir nicht immer zwischen den Welten, zwischen Aufsteigen und Fallen …?

Ein #smellsliketeamspirit-Projekt von und mit: Christine Diez, Kai Müller, Britta Roscher, Silvia Sauer, Andreas Schlicht & Petra Steck

Tickets…

Zur Website des GOJ T-AT-R…

Kultur-Dschungel – Wiesbadens neue Kultur-Oase für den Sommer | Unter den Eichen 1 | 65195 Wiesbaden

Anfahrt mit den Buslinien 3 & 6


Sonntag, 11. Juli 2021 – 18:30 Uhr

Textmacher und Wunderklang

Sounds. Geschichten. Saxophon.

Martin Stock (Texte + Vortrag)
Jörg Remmer Müller (Percussion + Sounds)
Uli Christlein (Saxophon, Klarinette, Querflöte)

Ein Hamburger, ein Ostfriese, ein Hesse. Seit Jahren singen sie in der Wiesbadener Bergkirchenkantorei in der „Tenorkurve“ einmütig dieselbe Stimme – Anfang 2017 haben sie festgestellt, wie gut sich ihre unterschiedlichen Begabungen mit verteilten Rollen zu einem neuen Ganzen kombinieren lassen: zu Textmacher & Wunderklang!

Von Menschenfressern bis zu ausgestopften Tieren, von nachdenklichen Jahresrückblicken bis hin zu musikalischen Albernheiten – ihr Publikum unterhalten „T&W“ mit einem gefächerten Angebot unterschiedlichster Texte: ob Prosa, Haiku oder Limerick – in Form gehalten wird alles von einer vielfarbigen, über Eigenkompositionen improvisierten Klangrhythmik.
Freuen Sie sich auf die wundersame Gedankenwelt von T&W

Mehr zu Textmacher und Wunderklang
Live-Stream aus dem BuchCafé Nero 39 in der Nerostraße 39, 65183 Wiesbaden


Samstag, 17. Juli 2021 – 10:30 Uhr

VerQuer

Pusten, Prusten, Blubbern, Klappern – Konzert für Kinder ab vier Jahren

Spru¬nge

 

VerQuer:
Katrin Gerhard – Große Flöte, Altflöte und Piccolo
Daniel Agi- Piccolo, Große Flöte und Altflöte
Britta Roscher – Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Baßflöte und Kontrabaßflöte
Maximilian Zelzner – Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion

Zur Webseite von VerQuer

Eine Veranstaltung im Rahmen des Mosel Musikfestival | Lieserterrasse, Wittlich


Sonntag, 18. Juli 2021 – 10:30 Uhr

Flötistische Sommerfrische: Ensemble-Workshop für Erwachsene

Leitung: Gabi Fellner und Britta Roscher

Gemeinsam werden wir Stücke aus Barock, Klassik und Moderne erarbeiten und „en passant“ effektive Übetipps und -techniken kennenlernen. Alles in einer angenehmen, entspannten und achtsamen Atmosphäre! Herzlich Willkommen sind natürlich auch die tiefen Instrumente Alt- und Bassquerflöte. Ein Tag für Flötistinnen und Flötisten, die bereits beweglich auf ihrem Instrument sind (ab ca. 3 Jahren Unterricht). Die Noten werden rechtzeitig verschickt, so dass sich jede*r in das Repertoire einlesen kann. Mehr erfahren…

 

Waldorfschule Wiesbaden | Albert-Schweitzer-Allee 42 | 65203 Wiesbaden



AUGUST


Sonntag, 15. August 2021 – 17:00 – 17:45 – 18:30 Uhr (Vesper erklingt dreimal)

„Klänge aus der Stille“

Musikalische Vesper mit traditioneller japanischer Musik

Musikalische Vesper mit traditioneller japanischer Musik für Shakuhachi und Texten aus dem TaoTeKing des Laotse.

Alexandra Kraus, Shakuhachi

Ulrike Titze und N.N., Lesung.

Mehr…

 

Schlosskapelle Moritzburg | Pfarrei St.Martin Dresden | Schloßallee | 01468 Moritzburg


Samstag, 28. August 2021 – 20:00 Uhr

Sommernachtskonzert – Summertime


Träumen Sie mit uns im Sommernachtskonzert davon, wie schön diese Welt ist – oder sein könnte: „What a wonderful world“!

Im Jazz-Klassiker „Summertime“ von George Gershwin, dem Titelsong des Konzerts, geht´s um unbeschwertes Leben im Sommer, John Rutter lenkt unseren Blick auf Gottes wunderbare Schöpfung. Und entspannt fliegen die Vögel in den blauen Himmel „over the rainbow“.

Wir laden Sie nach einer langen Konzertpause wieder ein, mit entspannter Musik einen schönen Sommerabend in St. Vitus zu erleben. Ein Ensemble aus dem Chor des Caecilienvereins Kriftel singt mit Band unter der Leitung von Andreas Winckler, der auch den neuen Flügel glänzen lässt. Das Konzert beginnt am Samstag, 28. August, um 20 Uhr, und dauert eine gute Stunde. Selbstverständlich gilt das Hygienekonzept, das sich in den Gottesdiensten in St. Vitus bewährt hat. Daher sind die Sitzplätze mit Abstand limitiert, Eintrittskarten gibt es nur online unter www.VitusundCaecilia.de.

Das Konzert ist ausverkauft.

Ensemble aus dem
Chor des Caecilienvereins Kriftel
Britta Roscher, Flöte
Tomoko Nagamine-Grünberg, Kontrabass
Tina Pfülb, Drums
Andreas Winckler, Leitung am Flügel

St. Vitus – Kapellenstraße 1a – 65830 Kriftel



SEPTEMBER


Freitag, 3. September 2021 – 19:00 Uhr

Abendkonzert zum Wochenausklang


mit Gabriela Blaudow (Klavier)
Lisa Rau (Gesang)
Britta Roscher (Querflöte)

Werke von Brahms, Rutter, Händel, Bach, Doppler u.a.

Infos und Platzreservierungen unter: www.blaudow.de

 

 

 

 

 

In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden

Open Air, im Hof der Evangelischen Thomaskirche | Richard-Wagner-Straße 88 | 65193 Wiesbaden


Sonntag, 12. September 2021 – 17:00 Uhr

Gravy Train Guitar Duo

Benefizkonzert für die Orgel Pfarrei St. Petrus Canisius
Prana -„Poetische Klangbilder für 2 Gitarren”

Foto: Parallel Dream

David Eggert und Oliver Rheinheimer – das Gravy Train Guitar Duo – präsentieren zum 10-jährigen Jubiläum vielfältige Klang-Impressionen auf zwei Gitarren. Kommen Sie mit auf eine Reise durch die zauber- und märchenhafte Welt der Gitarrenklänge. Vom imposanten “Valse Triste” von Jean Sibelius über Hans Werner Henzes “Märchenbilder” ist ein das durch die indische Musik und Lebensweise inspirierte “Prana” von Carlo Domeniconi ein Höhepunkt des Programms.

Oliver Rheinheimer und David Eggert – Gitarren

Eintritt: Einzelkarte 15 €, Partnerkarte 10 € SchülerInnen/Studierende 8 € Kinder bis 14 Jahre frei
Anmeldung bitte über orgel@canisius-mainz.de mit Name, Adresse und Telefonnummer, Bezahlung am Abend vor Ort.

Zum Eintritt ins Konzert ist eine medizinische oder FFP2-Maske erforderlich!

Zur Website des Gravy Train Guitar Duo
Konzert-Termin eintragen

Pfarrkirche St. Petrus Canisius Mainz-Gonsenheim | Alfred-Delp-Straße 64 | Mainz-Gonsenheim


17.- 19. September 2021

Querflöten-Ensemble-Workshop

für erwachsene Querflötenspieler:innen

Leitung: Britta Roscher

Die Idee: Gemeinsam statt einsam

Wir möchten in einer angenehmen, wertschätzenden und stressfreien Atmosphäre erwachsenen Amateurflötist:innen, Studierenden und Unterrichtenden die Möglichkeit bieten, ein Wochenende lang intensiv mit Gleichgesinnten unter fachkundiger Leitung Erfahrungen im Ensemblespiel zu sammeln.

 

Mehr erfahren…

JH Petershagen | 32469 Petershagen


Freitag, 24. September 2021 – 19:00 Uhr – doors 18:30 Uhr

Spätsommer-Serenade “Licht ist’s noch am Abend…”

Musik & Rezitation

Duo- und Solowerke für Flöte & Gitarre und Texte von Heinrich Heine, Mascha Kaléko, Robert Gernhardt und andere

Einlass ab 18:30 Uhr, bitte, wenn möglich, eigene Sitzgelegenheiten (Klappstühle) mitbringen
Es gilt die aktuelle Hygieneverordnung der Stadt Wiesbaden.

Christine Diez, Britta Roscher und David Eggert

Einlass ab 18:30 Uhr, bitte eigene Sitzgelegenheiten (Klappstühle) mitbringen
Es gilt die aktuelle Hygieneverordnung der Stadt Wiesbaden.

 

Mit freundlicher Unterstützung
des Kulturamtes Wiesbaden

 

 

Mehr über die Spätsommer-Serenade…
Konzert-Termin eintragen…

Hinterhof der Arndtstr. 5 in Wiesbaden


Samstag, 25. September 2021 – 20:00 Uhr

VerQuer

Bautzener Kammerkonzerte

Spru¬nge

 

VerQuer:
Katrin Gerhard – Große Flöte, Altflöte und Piccolo
Daniel Agi- Piccolo, Große Flöte und Altflöte
Britta Roscher – Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Baßflöte und Kontrabaßflöte
Maximilian Zelzner – Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion

Zur Webseite von VerQuer

 

Bautzener Kammerkonzerte


Sonntag, 26. September 2021 – 17:00 Uhr

Cuarteto Mosaico

Kammermusikalische Weltmusik mit Faible für Details und das Besondere.

Nina Hacker am Bass, Uta Wagner an der Percussion, die Querflötistin Britta Roscher und der Gitarrist Rainer Mafra fügen musikalische Kostbarkeiten aus Süd- und Lateinamerika zusammen und kombinieren sie mit europäischer Folklore. Eigene Arrangements und Bearbeitungen prägen die Programme des Quartetts.
Folkloristisch aber auch virtuos, sowohl jazzig als auch melodiös, ein wenig populärmusikalisch und doch klassisch anspruchsvoll.

Musik an der Schnittstelle von Klassik, Weltmusik und Tango!

Zur Website des Cuarteto Mosaico…

Ev. Margarethenkirche | Kirchplatz 1 | 58566 Kierspe


Donnerstag, 30. September 2021

Online-Lehrerkonzert 2.0 – Musikalischer Herbst mit Musik von Poulenc bis Metheny

Alle zwei Wochen ein neues Video

2020 hat das Musiklehrernetzwerk 2.0 sein zwanzigjähriges Bestehen gefeiert. Da Live-Konzerte und Feiern im Herbst letzten Jahres nicht möglich waren, hatten die Dozenten und Dozentinnen ein Online-Konzert aufgenommen. Die Produktion wurde durch ein Arbeitsstipendium im Rahmen des Förderprogramms „Hessen kulturell neu eröffnen“ der Hessischen Kulturstiftung ermöglicht. Das Konzert konnte für 14 Tage auf unserem Youtube-Kanal angeschaut werden. Im Nachhinein erreichten uns viele Mails, dass dieser Zeitraum zu kurz gewesen sei und deshalb möchten wir Euch den Herbst musikalisch versüßen!

Heute starten wir mit dem Begrüßungs-Video und dem ersten musikalischen Beitrag:

1. Video (30.09.2021)Begrüßung und Vorstellung – Britta Roscher, Ulrich Christlein und David Eggert präsentieren das Online-Konzert (Video nicht mehr verfügbar)

2. Video (30.09.2021)Britta Roscher (Querflöte) und Gabriela Blaudow (Klavier) spielen aus der Sonate von Francis Poulenc den 1. Satz (Video nicht mehr verfügbar)

Abonniert unsere News unseren YouTube-Kanal oder folgt uns auf Instagram und/oder Twitter um keine Neuigkeiten zu verpassen.



OKTOBER


Samstag, 2. Oktober 2021 – 16:00 Uhr

VerQuer

Pusten, Prusten, Blubbern, Klappern – Mitmach-Konzert für Kinder ab vier Jahren

Spru¬nge

 

VerQuer:
Katrin Gerhard – Große Flöte, Altflöte und Piccolo
Daniel Agi- Piccolo, Große Flöte und Altflöte
Britta Roscher – Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Baßflöte und Kontrabaßflöte
Maximilian Zelzner – Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion

Zur Webseite von VerQuer

 

Ohren auf! Konzerte für kleine Leute | Hindenburgstr. 62 | 71394 Kernen


Sonntag, 3. Oktober 2021 – 14:30 Uhr

VerQuer

Pusten, Prusten, Blubbern, Klappern – Mitmach-Konzert für Kinder ab vier Jahren

Spru¬nge

 

VerQuer:
Katrin Gerhard – Große Flöte, Altflöte und Piccolo
Daniel Agi- Piccolo, Große Flöte und Altflöte
Britta Roscher – Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Baßflöte und Kontrabaßflöte
Maximilian Zelzner – Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion

Zur Webseite von VerQuer

 

Kulturzentrum Prediger | Johannisplatz 3 | 73525 Schwäbisch Gmünd


Montag, 11. Oktober 2021

Jubiläum: 21 Jahre Musiklehrernetzwerk 2.0

Am 11.Oktober 2000 wurde das Musiklehrernetzwerk gegründet.


Donnerstag, 14. Oktober 2021

Online-Lehrerkonzert 2.0 – Musikalischer Herbst – Flötenmusik von Bourboudakis

Alle zwei Wochen ein neues Video

2020 hat das Musiklehrernetzwerk 2.0 sein zwanzigjähriges Bestehen gefeiert. Da Live-Konzerte und Feiern im Herbst letzten Jahres nicht möglich waren, hatten die Dozenten und Dozentinnen ein Online-Konzert aufgenommen. Die Produktion wurde durch ein Arbeitsstipendium im Rahmen des Förderprogramms „Hessen kulturell neu eröffnen“ der Hessischen Kulturstiftung ermöglicht. Das Konzert konnte für 14 Tage auf unserem Youtube-Kanal angeschaut werden. Im Nachhinein erreichten uns viele Mails, dass dieser Zeitraum zu kurz gewesen sei und deshalb möchten wir Euch den Herbst musikalisch versüßen!

Heute setzen wir unsere Reihe fort mit einem weiteren musikalischen Beitrag. Britta Roscher (Querflöten) und Alexandra Kraus (Blockflöten) spielen für euch “Aulodia” von Mina Bourboudakis.

3. Video (14.10.2021)Bourboudakis – Aulodia

Abonniert unsere News unseren YouTube-Kanal oder folgt uns auf Instagram und/oder Twitter um keine Neuigkeiten zu verpassen.


Sonntag, 24. Oktober 2021 – 10:00 Uhr

FORTSETZUNG der Reihe “Psalmen in Wort und Musik” (1/2)

Musikalischer Gottesdienst m. Psalmvertonungen des Jacob van Eyck
Alexandra Kraus, Blockflöten

Kantor Christian Pfeifer, Orgel, Truhenorgel und Cembalo

Pfarrer Markus Nett, Liturgie.

 

Ev. Bergkirche Wiesbaden | Lehrstr.6 | 65183 Wiesbaden


Donnerstag, 28. Oktober 2021

Online-Lehrerkonzert 2.0 – Musikalischer Herbst mit Musik von Poulenc bis Metheny

Alle zwei Wochen ein neues Video

2020 hat das Musiklehrernetzwerk 2.0 sein zwanzigjähriges Bestehen gefeiert. Da Live-Konzerte und Feiern im Herbst letzten Jahres nicht möglich waren, hatten die Dozenten und Dozentinnen ein Online-Konzert aufgenommen. Die Produktion wurde durch ein Arbeitsstipendium im Rahmen des Förderprogramms „Hessen kulturell neu eröffnen“ der Hessischen Kulturstiftung ermöglicht. Das Konzert konnte für 14 Tage auf unserem Youtube-Kanal angeschaut werden. Im Nachhinein erreichten uns viele Mails, dass dieser Zeitraum zu kurz gewesen sei und deshalb möchten wir Euch den Herbst musikalisch versüßen!

Heute setzen wir unsere Reihe fort mit einem weiteren musikalischen Beitrag:

4. Video (28.10.2021)Video-Link verfügbar ab 28.10.2021

Abonniert unsere News unseren YouTube-Kanal oder folgt uns auf Instagram und/oder Twitter um keine Neuigkeiten zu verpassen.


Samstag, 30. Oktober 2021 – 20:00 Uhr

VerQuer

Spru¬nge

 

VerQuer:
Katrin Gerhard – Große Flöte, Altflöte und Piccolo
Daniel Agi- Piccolo, Große Flöte und Altflöte
Britta Roscher – Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Baßflöte und Kontrabaßflöte
Maximilian Zelzner – Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion

Zur Webseite von VerQuer

 

buchcafé | Verein für Kultur und Kommunikation e. V. | 36251 Bad Hersfeld



NOVEMBER


4. November 2021 – 19:00 Uhr

Workshop „Triller, Mordent und Co.“


Ein kompaktes Basis-Seminar rund um Triller, Doppelschlag und Praller – für alle Instrumentalisten.

Leitung: Britta Roscher, Diplom-Flötistin, Suzuki-Lehrerin für Querflöte, Musik-Kinesiologin

Mehr erfahren…

Zu diesem Workshop anmelden…

Online-Workshop über Zoom

 


Donnerstag, 11. November 2021

Online-Lehrerkonzert 2.0 – Musikalischer Herbst mit Musik von Poulenc bis Metheny

Alle zwei Wochen ein neues Video

2020 hat das Musiklehrernetzwerk 2.0 sein zwanzigjähriges Bestehen gefeiert. Da Live-Konzerte und Feiern im Herbst letzten Jahres nicht möglich waren, hatten die Dozenten und Dozentinnen ein Online-Konzert aufgenommen. Die Produktion wurde durch ein Arbeitsstipendium im Rahmen des Förderprogramms „Hessen kulturell neu eröffnen“ der Hessischen Kulturstiftung ermöglicht. Das Konzert konnte für 14 Tage auf unserem Youtube-Kanal angeschaut werden. Im Nachhinein erreichten uns viele Mails, dass dieser Zeitraum zu kurz gewesen sei und deshalb möchten wir Euch den Herbst musikalisch versüßen!

Heute setzen wir unsere Reihe fort mit einem weiteren musikalischen Beitrag:

5. Video (11.11.2021)Video-Link verfügbar ab 11.11.2021

Abonniert unsere News unseren YouTube-Kanal oder folgt uns auf Instagram und/oder Twitter um keine Neuigkeiten zu verpassen.


Sonntag, 14. November 2021 – 17:30 Uhr

Schüler*innen-Konzert des Musiklehrernetzwerk 2.0

Zum Jahres-Ausklang spielen die Schülerinnen und Schüler
des Musiklehrernetzwerk 2.0 für euch ein abwechslungsreiches Programm von Renaissance bis Rock.

 

 

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung
des Kulturamtes Wiesbaden

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsraum Marleen im Lili am Hauptbahnhof | Bahnhofsplatz 3 | 65189 Wiesbaden


Freitag, 19. November 2021 – 18:00 Uhr

„Licht meiner Seele“

Musikalische Vesper mit Alexandra Kraus, Blockflöten und Karen Schmitt, Lesung.

Mehr…

Wiederholung eventuell um 19:30 Uhr

 

 

 

Frankfurter Diakonissenhaus | Cronstettenstr. 57 – 61 | 60322 Frankfurt am Main


22. November 2021 – 20:00 Uhr

Cuarteto Mosaico

Kammermusikalische Weltmusik mit Faible für Details und das Besondere.

Nina Hacker am Bass, Uta Wagner an der Percussion, die Querflötistin Britta Roscher und der Gitarrist Rainer Mafra fügen musikalische Kostbarkeiten aus Süd- und Lateinamerika zusammen und kombinieren sie mit europäischer Folklore. Eigene Arrangements und Bearbeitungen prägen die Programme des Quartetts.
Folkloristisch aber auch virtuos, sowohl jazzig als auch melodiös, ein wenig populärmusikalisch und doch klassisch anspruchsvoll.

Musik an der Schnittstelle von Klassik, Weltmusik und Tango!

 

Zur Website des Cuarteto Mosaico

ForumKultur Starzach | Felldorferstraße | 72181 Starzach-Bierlingen


Donnerstag, 25. November 2021

Online-Lehrerkonzert 2.0 – Musikalischer Herbst mit Musik von Poulenc bis Metheny

Alle zwei Wochen ein neues Video

2020 hat das Musiklehrernetzwerk 2.0 sein zwanzigjähriges Bestehen gefeiert. Da Live-Konzerte und Feiern im Herbst letzten Jahres nicht möglich waren, hatten die Dozenten und Dozentinnen ein Online-Konzert aufgenommen. Die Produktion wurde durch ein Arbeitsstipendium im Rahmen des Förderprogramms „Hessen kulturell neu eröffnen“ der Hessischen Kulturstiftung ermöglicht. Das Konzert konnte für 14 Tage auf unserem Youtube-Kanal angeschaut werden. Im Nachhinein erreichten uns viele Mails, dass dieser Zeitraum zu kurz gewesen sei und deshalb möchten wir Euch den Herbst musikalisch versüßen!

Heute setzen wir unsere Reihe fort mit einem weiteren musikalischen Beitrag:

6. Video (25.11.2021)Video-Link verfügbar ab 25.11.2021

Abonniert unsere News unseren YouTube-Kanal oder folgt uns auf Instagram und/oder Twitter um keine Neuigkeiten zu verpassen.


27.- 28. November 2021

Querflöten-Workshop: Advents-Special

Querflöten-Workshop mit herbstlich-winterlicher und feierlich-festlicher Ensemble-Literatur

 

Kurs-Leitung: Britta Roscher und Gabi Fellner

Bevor die oft doch stressige Weihnachtszeit beginnt, laden wir erwachsene Flötenspieler:innen ein, anderthalb Tage lang zusammen zu musizieren.

Wir haben unsere Notenschränke geöffnet und möchten mit Euch/Ihnen angestaubte Schätze heben! Der Schwerpunkt wird deshalb auf herbstlich-winterlicher und feierlich-festlicher Ensemble-Literatur liegen – ohne das wir uns zu sehr im Lametta verwickeln.

Den Trubel lassen wir vor der Tür und genießen zusammen vier- bis 6-stimmige Stücke.

Mehr erfahren…

63225 Langen


Sonntag, 28. November 2021 – 10:00 Uhr

FORTSETZUNG der Reihe “Psalmen in Wort und Musik” (2/2)

Musikalischer Gottesdienst m. Psalmvertonungen des Jacob van Eyck
Alexandra Kraus, Blockflöten

Kantor Christian Pfeifer, Orgel, Truhenorgel und Cembalo

Pfarrer Markus Nett, Liturgie.

 

Ev. Bergkirche Wiesbaden | Lehrstr.6 | 65183 Wiesbaden



DEZEMBER


1. Dezember 2021 – 18:30 Uhr

Workshop „Moderne Spieltechniken“


Ein Einführungsseminar rund um die Modernen Spieltechniken, wie Tongue Ram, Lippenpizzikato, Flatterzunge und Jet Whistle für Querflötist*innen.
Leitung: Britta Roscher, Diplom-Flötistin, Suzuki-Lehrerin für Querflöte, Musik-Kinesiologin

Mehr erfahren…

Zu diesem Workshop anmelden…

Online-Workshop über Zoom


Dienstag, 7. Dezember 2021 – 20:00 Uhr

Cuarteto Mosaico

Kammermusikalische Weltmusik mit Faible für Details und das Besondere.

Nina Hacker am Bass, Uta Wagner an der Percussion, die Querflötistin Britta Roscher und der Gitarrist Rainer Mafra fügen musikalische Kostbarkeiten aus Süd- und Lateinamerika zusammen und kombinieren sie mit europäischer Folklore. Eigene Arrangements und Bearbeitungen prägen die Programme des Quartetts.
Folkloristisch aber auch virtuos, sowohl jazzig als auch melodiös, ein wenig populärmusikalisch und doch klassisch anspruchsvoll.

Musik an der Schnittstelle von Klassik, Weltmusik und Tango!

 

Britta Roscher – Querflöte
Nina Hacker – Bass
Uta Wagner – Schlagzeug
Rainer Mafra – Gitarre

Zur Website des Cuarteto Mosaico…

Eintritt nach eigenem Ermessen.
Platzreservierung unter mail@cuarteto-mosaico.de

Gefördert vom Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden.

 

Marleen im Lili am Hauptbahnhof, Bahnhofsplatz 3, 65189 Wiesbaden


Donnerstag, 9. Dezember 2021

Online-Lehrerkonzert 2.0 – Musikalischer Herbst mit Musik von Poulenc bis Metheny

Alle zwei Wochen ein neues Video – Finale!

2020 hat das Musiklehrernetzwerk 2.0 sein zwanzigjähriges Bestehen gefeiert. Da Live-Konzerte und Feiern im Herbst letzten Jahres nicht möglich waren, hatten die Dozenten und Dozentinnen ein Online-Konzert aufgenommen. Die Produktion wurde durch ein Arbeitsstipendium im Rahmen des Förderprogramms „Hessen kulturell neu eröffnen“ der Hessischen Kulturstiftung ermöglicht. Das Konzert konnte für 14 Tage auf unserem Youtube-Kanal angeschaut werden. Im Nachhinein erreichten uns viele Mails, dass dieser Zeitraum zu kurz gewesen sei und deshalb möchten wir Euch den Herbst musikalisch versüßen!

Heute gibt es das finale Video aus unserer Reihe:

7. Video (09.12.2021)Video-Link verfügbar ab 09.12.2021

Abonniert unsere News unseren YouTube-Kanal oder folgt uns auf Instagram und/oder Twitter um keine Neuigkeiten zu verpassen.


Samstag, 11. Dezember 2021 – 15:00 Uhr

1.Weihnachts-Kammerkonzert

„Festliche Barockmusik v. G. Ph. Telemann u. J. S. Bach“

Es erklingt u.a. Telemanns Concerto e-moll für Blockflöte (A. Kraus), Querflöte (Thomas Richter) und B.c..

Mehr…

 

 

 

 

 

Foyer des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden | Christian-Zais-Straße 3 | 65189 Wiesbaden


Montag, 13. Dezember 2021 – 19:30 Uhr

2.Weihnachts-Kammerkonzert

„Festliche Barockmusik v. G. Ph. Telemann u. J. S. Bach“

Es erklingt u.a. Telemanns Concerto e-moll für Blockflöte (A. Kraus), Querflöte (Thomas Richter) und B.c..

Mehr…

 

 

 

 

 

Großes Haus des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden | Christian-Zais-Straße 3 | 65189 Wiesbaden


14. Dezember 2021 – 19:00 Uhr

Workshop „Auswendig spielen – leichtgemacht“


Auswendig spielen kann doch jede*r! Wirklich?

Ja, wirklich!
Wenn man ein paar Regeln und Tipps beachtet kann jede*r auswendig spielen und zwar nicht nur zuhause, sondern auch auf der Bühne. Diese besonderen Tipps und Tricks verrate ich euch. Anwenden, Umsetzen und Üben müsst ihr sie dann selbst, 
aber dann klappt’s auch ohne Noten. Mit dem 11-Schritte-Plan garantiert!
Einführungsvideo…

Leitung: Britta Roscher, Diplom-Flötistin, Suzuki-Lehrerin für Querflöte, Musik-Kinesiologin

Mehr erfahren…

Zu diesem Workshop anmelden…

Online-Workshop über Zoom


Sonntag, 19. Dezember 2021 – 14:00 Uhr

3.Weihnachts-Kammerkonzert

„Festliche Barockmusik v. G. Ph. Telemann u. J. S. Bach“

Es erklingt u.a. Telemanns Concerto e-moll für Blockflöte (A. Kraus), Querflöte (Thomas Richter) und B.c..

Mehr…

 

 

 

 

 

Foyer des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden | Christian-Zais-Straße 3 | 65189 Wiesbaden