2022

Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez


JANUAR


Samstag, 1. Januar 2022

100 Tage Übe-Challenge

Für alle Instrumente und weltweit

 

Start der weltweiten 100 Tage Übe-Challenge für alle Instrumente zugunsten von „Give a Child a Teacher“.

 

Weitere Infos…

 

 


Sonntag, 9. Januar 2022 – 18:00 Uhr

Die Entführung aus dem Serail

Singspiel von W. A. Mozart

 

Mit Solisten, Chor und  Orchester d. Hess. Staatstheaters (Alexandra Kraus, Blockflöten).
Musikalische Leitung: Konrad Junghänel.

 

Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

 

 

 

 

 

 

Hessisches Staatstheater Wiesbaden – Großes Haus | Christian-Zais-Str. 3 | 65189 Wiesbaden


Freitag, 14. Januar 2022 – 19:30 Uhr

Die Entführung aus dem Serail

Singspiel von W. A. Mozart

Mit Solisten, Chor u. Orchester d. Hess. Staatstheaters (Alexandra Kraus, Blockflöten).
Musikalische Leitung: Konrad Junghänel.

Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

 

 

 

 

 

 

 

Hessisches Staatstheater Wiesbaden – Großes Haus | Christian-Zais-Str. 3 | 65189 Wiesbaden


Freitag, 21. Januar 2022 – 19:30 Uhr

Die Entführung aus dem Serail

Singspiel von W. A. Mozart

Mit Solisten, Chor u. Orchester d. Hess. Staatstheaters (Alexandra Kraus, Blockflöten).
Musikalische Leitung: Konrad Junghänel.

Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

 

 

 

 

 

 

 

Hessisches Staatstheater Wiesbaden – Großes Haus | Christian-Zais-Str. 3 | 65189 Wiesbaden


Freitag, 21. Januar 2022 – 20:00 Uhr

VerQuer

Modernes Querflötenquartett

VerQuer macht vor nichts Halt:
Das moderne Querflötenquartett verbindet in einem Konzert Jazz, Latin, Tango, Neue Musik und vieles mehr.

Mit Piccolo, Bassquerflöte und allerlei Percussion im Gepäck spielen sich Katrin Gerhard (Bochum), Daniel Agi (Köln), Britta Roscher (Wiesbaden) und Max Zelzner (Krefeld) seit 1999 in die Herzen der Zuschauer.

Ob sie dabei mit Fluteboxing und rauhen Sounds zu einer Rockband oder mit halsbrecherisch schnellen Soli und Perkussion zu einer Balkan-Blaskapelle werden – ihr rasanter und vielseitiger Mix bietet Abwechslung für Augen und Ohren. Lassen Sie sich von der Spielfreude des Quartetts VerQuer anstecken, und folgen Sie ihm auf unausgetretene Pfade der Musik des 21. Jahrhunderts!

VerQuer:
Katrin Gerhard – Große Flöte, Altflöte und Piccolo
Daniel Agi- Piccolo, Große Flöte und Altflöte
Britta Roscher – Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Baßflöte und Kontrabaßflöte
Maximilian Zelzner – Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion

Zur Webseite von VerQuer

Weitere Infos zu dem Konzert…

Alte Synagoge | 63571 Gelnhausen


FEBRUAR


Freitag, 4. Februar 2022 – 19:30 Uhr

Die Entführung aus dem Serail

Singspiel von W. A. Mozart

Mit Solisten, Chor u. Orchester d. Hess. Staatstheaters (Alexandra Kraus, Blockflöten).
Musikalische Leitung: Konrad Junghänel.

 

Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

 

 

 

 

 

 

Hessisches Staatstheater Wiesbaden – Großes Haus | Christian-Zais-Str. 3 | 65189 Wiesbaden


Sonntag, 20. Februar 2022

Langener Sonntagskonzerte: Trio d’Argent

„Durch Zeiten und Welten“

Das Trio „Flûtes d’Argent“ führt die Zuhörerinnen und Zuhörer „Durch Zeiten und Welten.“
3 Musikerinnen, 10 Querflöten von Kontrabass bis Piccolo, spielen Werke aus mehreren Jahrhunderten und Ländern. Die Ausführenden sind die Flötistinnen Nicole Basadre, Gabi Fellner und Britta Roscher.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird herzlich gebeten.

Für den Konzertbesuch gilt aufgrund der Hotspot-Vorgaben die 2Gplus-Regel.

Anmeldung und weitere Infos

 

Stadtkirche | Wilhelm-Leuschner-Platz 14 | 63225 Langen


MÄRZ


18.-20. März 2022

Workshop: Querflöten-Ensemble für erwachsene Spieler:innen

ein GANZES Wochenende lang!t

Die Idee: Gemeinsam statt einsam

Wir möchten in einer angenehmen, wertschätzenden und stressfreien Atmosphäre erwachsenen Amateurflötistinnen und -flötisten, Studierenden und Unterrichtenden die Möglichkeit bieten, ein Wochenende lang intensiv mit Gleichgesinnten unter fachkundiger Leitung Erfahrungen im Ensemblespiel zu sammeln.
Mehr erfahren…

Die Kursleiterinnen
Britta Roscher und Gabi Fellner sind ausgebildete Instrumentalpädagoginnen und Flötistinnen. Die Arbeit mit Erwachsenen bildet für beide einen wesentlichen und gewünschten Teil ihrer Unterrichts- und Workshoptätigkeit.

Der Kurs ist ausgebucht! Nächster Kurs im September Mehr Infos…

Seminarhaus Kapellenhof | Hirzbach 15 | 63546 Hammersbach


27. März 2022 – 17:00 Uhr

Schüler:innen-Konzert für Erwachsene

Konzert der erwachsenen Schüler:innen

Die erwachsenen Schülerinnen und Schüler des Musiklehrernetzwerk 2.0 präsentieren Euch ein spannendes Konzert von Händel bis Chopin.

Es muszieren SchülerInenn von Britta Roscher (Querflöte), Gabriela Blaudow (Klavier), Alexandra Kraus (Blockflöte) und Gert Hohmann (Gesang).

Für diese Veranstaltung gilt aktuell die 2G-Regelung (Geimpft-Genesen)

Mehr zu den Regelungen…

Konzert ausgebucht-keine Anmeldungen mehr möglich!

 

 

 

 

Termin eintragen

Veranstaltungsraum Marleen im Lili am Hauptbahnhof | Bahnhofsplatz 3 | 65189 Wiesbaden



APRIL


Freitag, 1. April 2022 – 19:00 Uhr

Cuarteto Mosaico

Kammermusikalische Weltmusik mit Faible für Details und das Besondere.

Nina Hacker am Bass, Uta Wagner an der Percussion, die Querflötistin Britta Roscher und der Gitarrist Rainer Mafra fügen musikalische Kostbarkeiten aus Süd- und Lateinamerika zusammen und kombinieren sie mit europäischer Folklore. Eigene Arrangements und Bearbeitungen prägen die Programme des Quartetts.
Folkloristisch aber auch virtuos, sowohl jazzig als auch melodiös, ein wenig populärmusikalisch und doch klassisch anspruchsvoll.

Musik an der Schnittstelle von Klassik, Weltmusik und Tango!

Zur Website des Cuarteto Mosaico
Mehr über Kulturzeiter*innen erfahren

 

 

Kulturlabor | Berliner Str. 32 | Frankfurt


MAI


Samstag, 14. Mai 2022 – 17:00 Uhr (mit einer kleinen Pause)

Textmacher & Wunderklang

Ein Hamburger, ein Ostfriese, ein Hesse

 

Seit Jahren singen sie in der Wiesbadener Bergkirchenkantorei in der „Tenorkurve“ einmütig dieselbe Stimme – Anfang 2017 haben sie festgestellt, wie gut sich ihre unterschiedlichen Begabungen mit verteilten Rollen zu einem neuen Ganzen kombinieren lassen: zu Textmacher & Wunderklang!

Von Menschenfressern bis zu ausgestopften Tieren, von nachdenklichen Jahresrückblicken bis hin zu musikalischen Albernheiten – ihr Publikum unterhalten „T&W“ mit einem gefächerten Angebot unterschiedlichster Texte: ob Prosa, Haiku oder Limerick – in Form gehalten wird alles von einer vielfarbigen, über Eigenkompositionen improvisierten Klangrhythmik.

Texte und Vortrag: Martin Stock
Percussion und Klangatmosphäre: Jörg Remmer Müller
Saxophon, Klarinette und Querflöte: Uli Christlein

Zur Website von T&W

Im Garten/Hof | Am Schlosspark 57 | Wiesbaden-Biebrich


Samstag, 14. Mai 2022 – 20:00 Uhr

VerQuer

Modernes Querflötenquartett

VerQuer macht vor nichts Halt:
Das moderne Querflötenquartett verbindet in einem Konzert Jazz, Latin, Tango, Neue Musik und vieles mehr.

Mit Piccolo, Bassquerflöte und allerlei Percussion im Gepäck spielen sich Katrin Gerhard (Bochum), Daniel Agi (Köln), Britta Roscher (Wiesbaden) und Max Zelzner (Krefeld) seit 1999 in die Herzen der Zuschauer.

Ob sie dabei mit Fluteboxing und rauhen Sounds zu einer Rockband oder mit halsbrecherisch schnellen Soli und Perkussion zu einer Balkan-Blaskapelle werden – ihr rasanter und vielseitiger Mix bietet Abwechslung für Augen und Ohren. Lassen Sie sich von der Spielfreude des Quartetts VerQuer anstecken, und folgen Sie ihm auf unausgetretene Pfade der Musik des 21. Jahrhunderts!

VerQuer:
Katrin Gerhard – Große Flöte, Altflöte und Piccolo
Daniel Agi- Piccolo, Große Flöte und Altflöte
Britta Roscher – Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Baßflöte und Kontrabaßflöte
Maximilian Zelzner – Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion

Zur Webseite von VerQuer

Grünstadter Sternstunden – Friedenskirche Grünstadt | Neugasse 28  | 67269 Grünstadt


Sonntag, 15. Mai 2022 – 14:00 Uhr

VerQuer – Modernes Querflötenquartett

Pusten, Prusten, Blubbern, Klappern – Mitmacht-Konzert für Kinder ab vier Jahren

Wir erleben einen Tag im Dschungel mit vielen Instrumenten, Unwettern und Abenteuern. Wer einen Wirbelwind pusten kann, wer aus seinem ganzen Körper ein Schlagzeug machen möchte, und wer dabei sein will, wenn ganz ungewohnte Klänge aus großen und kleinen Flöten gezaubert werden, ist herzlich eingeladen.
Wird den Urwaldtieren unsere Querflötenmusik auch gefallen ?

VerQuer:
Katrin Gerhard – Große Flöte, Altflöte und Piccolo
Daniel Agi- Piccolo, Große Flöte und Altflöte
Britta Roscher – Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Baßflöte und Kontrabaßflöte
Maximilian Zelzner – Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion

Zur Webseite von VerQuer

Weitere Infos zu dem Kinder-Konzert…

 

 

95349 Thurnau


Sonntag, 15. Mai 2022 – 17:00 Uhr

Klassenabend der Gesangsklasse von Gert Hohmann


Die Schülerinnen und Schüler aus der Gesangsklasse

von Gert Hohmann laden zum Konzert mit dem mit Schwerpunkt „Pop-Musik“.

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsraum Marleen im Lili am Hauptbahnhof | Bahnhofsplatz 3 | 65189 Wiesbaden


Sonntag, 15. Mai 2022 – 18:00 Uhr

Die Entführung aus dem Serail

Singspiel von W. A. Mozart

Im Rahmen des Mozart-Zyklus, INTERNATIONALE MAIFESTSPIELE WIESBADEN

Mit Solisten, Chor u. Orchester d. Hess. Staatstheaters (Alexandra Kraus, Blockflöten).
Musikalische Leitung: Konrad Junghänel.

Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

 

 

 

 

 

 

Hessisches Staatstheater Wiesbaden – Großes Haus | Christian-Zais-Str. 3 | 65189 Wiesbaden


Mittwoch, 18. Mai 2022 – 18:00 Uhr

Gravy Train Guitar Duo

Paulinenklänge

David Eggert und
Oliver-Rheinheimer…Gitarren

Nach pandemisch bedingter Pause spielt das Gravy Train Guitar Duo sein 7. Konzert in der Konzertreihe „Paulinenklänge“ in der Kapelle der Wiesbadener Asklepios Paulinenklinik. Die beiden Mainzer Gitarristen Oliver Rheinheimer und David Eggert präsentieren sinnliche und besinnliche Gitarrenmusik von Domeniconi bis Sibelius. Namensgebend und zentral für das Konzertprogramm ist das Werk „Prana“ von Carlo Domeniconi in dem der Komponist die Lebenskraft und Energie musikalisch vertont.

Hinweis zum Konzertbesuch:
Wegen der Coronapandemie gilt die 2Gplus-Regelung:

  • Konzertbesuch nur mit vorheriger Anmeldung per E-Mail oder telefonisch unter 06 11 – 8 47 22 10
  • Tragen einer FFP2-Maske erforderlich
  • Negativer Coronatest von einem Testzentrum ausgestellt (Schnelltest mit 24 Std Gültigkeit, PCR-Test 48 Stunden)

Übersicht Schnelltestcenter in WiesbadenTerminbuchung safemeditec

Der Zugang zur Kapelle erfolgt durch den Seiteneingang an der Schiersteiner Straße 43 (Außentreppe)

Zur Website des Gravy Train Guitar Duo…

Zum Konzertbesuch anmelden…

Kapelle der Asklepios-Paulinenklinik | Schiersteiner Straße 43| Wiesbaden


Sonntag, 22. Mai 2022 – 19:00 Uhr

„Erinnerungen an die heilige Elisabeth“

Eine Pocket Opera mit Musik von Komponisten vom Mittelalter bis Barock.

Zwei Dienerinnen der heiligen Elisabeth, Guda und von Thüringen-Hessen (13. Jahrhundert) erinnern sich in einem Dialog voller Zuneigung an das Leben der Heiligen und ihre Liebe zu ihrem Gatten, Ludwig IV., Landgraf von Thüringen. Diesen Dialog umrahmt Musik, von spätmittelalterlichen Klängen aus Elisabeths Zeit bis zu Werken des Barock von Komponisten mit ihrem Wirkungs-Schwerpunkt in Hessen wie Heinrich Schütz.
Besetzung

Anke Stoschka – Guda, Sopran
Alma De Lon – Isentrud, Mezzosopran
Britta Roscher – Flöten
Martin Schneider – Laute, Vihuela, Harfe, Schlaginstrumente
Akira Nakamura – Tasteninstrumenten

das Volk – Cantanti D‘Alma
Tamara Chilashvili – Regieassistentin
Konzept und Idee – Alma De Lon

im Rahmen der INTERNATIONALEN MAIFESTSPIELE WIESBADEN

Karten unter: vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de oder telefonisch: 0611-132 325

Weitere Infos…

Wartburg | Schwalbacher Str. 51 | Wiesbaden


Dienstag, 24. Mai 2022 – 19:30 Uhr

L‘Ormindo

Favola regia per musica von Francesco Cavalli

 

Im Rahmen der INTERNATIONALEN MAIFESTSPIELE WIESBADEN

Mit Solisten und dem Ensemble Mattiacis (Alexandra Kraus, Friederike Stichel, Blockflöten).
Musikal. Leitung: Thomas de Vries.

Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

 

 

 

 

Hessisches Staatstheater Wiesbaden – Kleines Haus | Christian-Zais-Str. 3 | 65189 Wiesbaden


Sonntag, 29. Mai 2022 – 12:00 Uhr

Ausstellungseröffnung im frauenmuseum

Rauminstallation von Margit Bayer

musikalische Umrahmung:
Britta Roscher – Querflöte

Mehr zu dieser Ausstellung…

frauen museum wiesbaden | Wörthstraße 5 | 65185 Wiesbaden


JUNI


Freitag, 3. Juni 2022 – 21:00 Uhr

VerQuer

Modernes Querflötenquartett

VerQuer macht vor nichts Halt:

Das moderne Querflötenquartett verbindet in einem Konzert Jazz, Latin, Tango, Neue Musik und vieles mehr.

Mit Piccolo, Bassquerflöte und allerlei Percussion im Gepäck spielen sich Katrin Gerhard (Bochum), Daniel Agi (Köln), Britta Roscher (Wiesbaden) und Max Zelzner (Krefeld) seit 1999 in die Herzen der Zuschauer.

Ob sie dabei mit Fluteboxing und rauhen Sounds zu einer Rockband oder mit halsbrecherisch schnellen Soli und Perkussion zu einer Balkan-Blaskapelle werden – ihr rasanter und vielseitiger Mix bietet Abwechslung für Augen und Ohren. Lassen Sie sich von der Spielfreude des Quartetts VerQuer anstecken, und folgen Sie ihm auf unausgetretene Pfade der Musik des 21. Jahrhunderts!

 

VerQuer:
Katrin Gerhard – Große Flöte, Altflöte und Piccolo
Daniel Agi- Piccolo, Große Flöte und Altflöte
Britta Roscher – Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Baßflöte und Kontrabaßflöte
Maximilian Zelzner – Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion

Zur Webseite von VerQuer

Konzert im Rahmen der Freitagsmusik Rheinhausen | Lange Straße 2 | 47228 Duisburg


11. – 18. Juni 2022

Querflöten-Ferien in Burgund/Frankreich

Der Kurs richtet sich an alle, die sich in angenehmer Atmosphäre dem Querflötenspiel widmen und dabei die traumhafte Landschaft genießen möchten.
Wer seit etwa 3 Jahren Flöte lernt, ist in diesem Kurs herzlich eingeladen, den Fokus auf kammermusikalische Literatur zu lenken und mit uns einen Flötenchor zum Klingen zu bringen!

Kursleitung: Britta Roscher – Querflöte

Weitere Infos und Anmeldung

 

 

 

 

 

L’Huy Preau – Morvan Bourgogne – Frankreich


22. – 26. Juni 2022

SESSHIN MIT SHAKUHACHI

Zen-Sesshin mit Shakuhachi.

Kursleitung: Zen-Lehrer Jochen Niemuth und Alexandra Kraus (Shakuhachi).

Kursdauer:
Mi., 22.6.2022, 18Uhr – So., 26.6.2022, 11Uhr

 

Mehr Infos

 

 

Benediktushof | Klosterstraße 10 | 97292 Holzkirchen/Unterfranken


Samstag, 25. Juni 2022 – 19:00 Uhr

Cuarteto Mosaico

Kammermusikalische Weltmusik mit Faible für Details und das Besondere.

Nina Hacker am Bass, Uta Wagner an der Percussion, die Querflötistin Britta Roscher und der Gitarrist Rainer Mafra fügen musikalische Kostbarkeiten aus Süd- und Lateinamerika zusammen und kombinieren sie mit europäischer Folklore. Eigene Arrangements und Bearbeitungen prägen die Programme des Quartetts.
Folkloristisch aber auch virtuos, sowohl jazzig als auch melodiös, ein wenig populärmusikalisch und doch klassisch anspruchsvoll.

Musik an der Schnittstelle von Klassik, Weltmusik und Tango!

Zur Website des Cuarteto Mosaico
Mehr zu dieser Veranstaltung erfahren

 

 

Kulturhaus Aufenau | Marienstraße 25 | 63607 Wächtersbach


Sonntag, 26. Juni 202 – 15:00 Uhr

Konzert im Rahmen des Sommerfestes des Kultur e.V.

Mit Musikern des Hessischen Staatsorchesters.

 

Es erklingt u.a. das Concerto e-moll f. Blockflöte, Traversflöte u. Streicher von G. Ph. Telemann
(Alexandra Kraus, Blockflöte, Thomas Richter, Querflöte).

Mehr erfahren…

 

 

 

Schlosspark Offenbach-Rumpenheim


Sonntag, 26. Juni 2022 – 17:00 Uhr

VerQuer

Modernes Querflötenquartett

VerQuer macht vor nichts Halt:
Das moderne Querflötenquartett verbindet in einem Konzert Jazz, Latin, Tango, Neue Musik und vieles mehr.

Mit Piccolo, Bassquerflöte und allerlei Percussion im Gepäck spielen sich Katrin Gerhard (Bochum), Daniel Agi (Köln), Britta Roscher (Wiesbaden) und Max Zelzner (Krefeld) seit 1999 in die Herzen der Zuschauer.

Ob sie dabei mit Fluteboxing und rauhen Sounds zu einer Rockband oder mit halsbrecherisch schnellen Soli und Perkussion zu einer Balkan-Blaskapelle werden – ihr rasanter und vielseitiger Mix bietet Abwechslung für Augen und Ohren. Lassen Sie sich von der Spielfreude des Quartetts VerQuer anstecken, und folgen Sie ihm auf unausgetretene Pfade der Musik des 21. Jahrhunderts!

VerQuer:
Katrin Gerhard – Große Flöte, Altflöte und Piccolo
Daniel Agi- Piccolo, Große Flöte und Altflöte
Britta Roscher – Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Baßflöte und Kontrabaßflöte
Maximilian Zelzner – Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion

Zur Webseite von VerQuer
Mehr zu diesem Konzert

Barockhaus Laufenselden | Kastellstraße 4| 65321 Heidenrod


Donnerstag, 30. Juni 2022 – 17:00 Uhr

Finissage im frauenmuseum

Rauminstallation von Margit Bayer

 

Duo Kaleidoskop
Britta Roscher – Querflöte
David Eggert – Gitarre

spielt bei der Finissage der Installation von Margit Bayer im frauen museum wiesbaden

Mehr zu dieser Ausstellung…

 

 

 

frauen museum wiesbaden | Wörthstraße 5 | 65185 Wiesbaden



JULI


Samstag, 2. Juli 2022 – 18:00 Uhr

MUSIKALISCHE VESPER MIT SHAKUHACHI

Klänge aus der Stille

Musikalische Vesper mit traditioneller japanischer Musik für Shakuhachi

und Texten aus dem TaoTeKing des Laotse.

Alexandra Kraus, Shakuhachi und Karen Schmitt, Lesung.

 

 

 

 

Ev. Emmausgemeinde | Alt-Eschersheim 22 | 60433 Frankfurt a.M.


Samstag, 9. Juli 2022 – 17:00 Uhr

Klassenvorspiel Querflöte und Gitarre

In der Wiesbadener Thomasgemeinde geben die SchülerInnen

von Britta Roscher (Querflöte) und David Eggert (Gitarre)

ein abwechslungsreiches Konzert mit Musik für Querflöten und Gitarren.

 

 

 

 

 

 

 

 

Termin eintragen

Evangelische Thomasgemeinde – Kirche | Richard-Wagner-Straße 88 | 65193 Wiesbaden


15. – 17. Juli 2022 (Fr -So)

Shakuhachikurs mit Riley Lee und Alexandra Kraus


In diesem Kurs geht es um das Spielen einer kleinen Auswahl an
Honkyoku (meditative „Urstücke“ oder Zenmusik) der Shakuhachi.

Kursleitung: Riley Lee und Alexandra Kraus

Mehr Infos zu diesem Kurs

 

 

 

 

Benediktushof | Klosterstraße 10 | 97292 Holzkirchen/Unterfranken


Sonntag, 17. Juli 2022 – 20:30 Uhr

Die hessische Sissi

Eine Pocket Opera mit Musik vom Mittelalter bis Barock

Zwei Dienerinnen der Heiligen Elisabeth von Thüringen-Hessen (13. Jahrhundert) erinnern sich in einem Dialog voller Zuneigung an das Leben der Heiligen und an ihre Liebe zu ihrem Gatten, Ludwig IV., Landgraf von Thüringen. Ein Leben erfüllt von Liebe aber auch geprägtdurch viel Leid. Als Vierjährige wurde Elisabeth aus Ungarn zur Wartburg geschickt und in sehr jungen Jahren mit einem viel älteren Mann, dem Landgrafen Ludwig, verheiratet. Sehr jung verwitwet, verarmt und dann in die Fänge eines sadistischen und bösen Mönchs geraten, dem Magister Konrad, hat sie nie ihren Glauben und ihre Liebe zu Jesus Christus und zu ihrer Arbeit und dem Dienst an den Ärmsten verloren.

Die Dialoge werden umrahmt von spätmittelalterlichen Klängen aus Elisabeths Zeit bis hin zu Werken des Barocks von Komponisten mit ihrem Wirkungs-Schwerpunkt in Hessen, wie z.B. Heinrich Schütz oder Georg Philipp Telemann.

mit

Anke Stoschka – Sopran

Alma De Lon – Mezzosopran

Britta Roscher – Querflöte

uvm. (komplette Besetzung anzeigen)

Tickets: online bestellen…

 

 

 

Kultur-Dschungel | Unter den Eichen 1 | 65195 Wiesbaden


Sonntag, 24. Juli 2022 – 19:00 Uhr

Cuarteto Mosaico

Cuarteto Mosaico spielt bei der Sommerwerft 2022 – CD-Release „viajar“

Nina Hacker am Bass, Uta Wagner an der Percussion, die Querflötistin Britta Roscher und der Gitarrist Rainer Mafra fügen musikalische Kostbarkeiten aus Süd- und Lateinamerika zusammen und kombinieren sie mit europäischer Folklore. Eigene Arrangements und Bearbeitungen prägen die Programme des Quartetts.
Folkloristisch aber auch virtuos, sowohl jazzig als auch melodiös, ein wenig populärmusikalisch und doch klassisch anspruchsvoll.

Musik an der Schnittstelle von Klassik, Weltmusik und Tango!

Zur Website des Cuarteto Mosaico

 

 

 

Cuarteto Mosaico hat bei diesem Konzert die neue CD „viajar“ im Gepäck.

Viajar“ (zu deutsch: reisen) rückt die Musik Brasiliens in den Mittelpunkt. Musikalische Schmuckstücke voller Lebensfreude nehmen uns mit auf eine Exkursion in die Vielfalt der brasilianischen Musik, einem Schmelztiegel verschiedenster Einflüsse, inspiriert von Antônio Carlos Jobim und Hermeto Pascoal.

Mehr zur CD erfahren…

 

 

 

 

 

 

Sommerwerft | Beduinenzelt | Frankfurt


Samstag, 30. Juli 2022 – 18:00 Uhr

Textmacher & Wunderklang

Ein Hamburger, ein Ostfriese, ein Hesse – Neue Geschichten, neue Klänge!

 

Seit Jahren singen sie in der Wiesbadener Bergkirchenkantorei in der „Tenorkurve“ einmütig dieselbe Stimme – Anfang 2017 haben sie festgestellt, wie gut sich ihre unterschiedlichen Begabungen mit verteilten Rollen zu einem neuen Ganzen kombinieren lassen: zu Textmacher & Wunderklang!

Von Menschenfressern bis zu ausgestopften Tieren, von nachdenklichen Jahresrückblicken bis hin zu musikalischen Albernheiten – ihr Publikum unterhalten „T&W“ mit einem gefächerten Angebot unterschiedlichster Texte: ob Prosa, Haiku oder Limerick – in Form gehalten wird alles von einer vielfarbigen, über Eigenkompositionen improvisierten Klangrhythmik.

Texte und Vortrag: Martin Stock
Percussion und Klangatmosphäre: Jörg Remmer Müller
Saxophon, Klarinette und Querflöte: Uli Christlein

Eintritt frei, Spende erbeten

Zur Website von T&W
Hof23 | Wielandstraße 23 | 65187 Wiesbaden


AUGUST


Samstag, 13. August 2022 – 20:00 Uhr

Nichts bleibt, mein Herz. Und alles ist von Dauer.

Musik & Rezitation

Duo- und Solowerke für Flöte & Gitarre und Texte von Heinrich Heine, Mascha Kaléko, Robert Gernhardt u. a.

Christine Diez – Rezitation
Britta Roscher – Querflöte
und
David Eggert – Gitarre

Es gibt wohl kaum einen idealeren Ort für eine lauschige Sommerserenade als die Waldbühne im Kultur-Dschungel, hoch über der Stadt.

 

 

 

 

Britta Roscher (Flöte) & David Eggert (Gitarre) haben eigens dafür ein abwechslungsreiches Programm mit Solo- und Duowerken quer durch die Jahrhunderte und Kulturen zusammengestellt. Stimmig ergänzt durch Texte u. a. von Heinrich Heine, Mascha Kaléko, Erich Kästner, Robert Gernhardt, rezitiert und interpretiert von Christine Diez.

 

 

 

 

 

 

Mit dem ÖPNV zum Kultur-Dschungel: Direkt vor der Pforte befinden sich die Bushaltestellen der Linie 3 (Unter den Eichen und Nordfriedhof) und der Linie 6 (Nordfriedhof).

Tickets erhältlich über die Website des Kultur-Dschungel

Kultur-Dschungel | Unter den Eichen 1 | 65195 Wiesbaden


SEPTEMBER


Samstag, 3. September 2022

Tages-Workshop Querflöte

Ensemblespiel für Erwachsene

Gemeinsam werden wir Stücke aus Barock, Klassik und Moderne erarbeiten und „en passant“ effektive Übetipps und -techniken kennenlernen. Alles in einer angenehmen, entspannten und achtsamen Atmosphäre! Herzlich Willkommen sind natürlich auch die tiefen Instrumente Alt- und Bassquerflöte. Ein Tag für Flötistinnen und Flötisten, die bereits beweglich auf ihrem Instrument sind.

Mehr Infos und Anmeldung…

Kursleitung: Britta Roscher

Gemeindesaal | Kreuzbergstr. 9 | Wiesbaden


Sonntag, 11. September 2022 – 11:00 Uhr

Kinderbuch „Pusten, prusten, blubbern, klappern“

Kinderbuch-Release – musikalische Lesung

Britta Roscher stellt zusammen mit Dietmar Bertram im thalhaus ihr neues Kinderbuch „Pusten, prusten, blubbern, klappern“ vor.

Der Eintritt ist frei und wir freuen uns auf viele neugierige Gäste!

Mehr zu diesem Buch…

 

 

 

thalhaus | Nerotal 18 | Wiesbaden


Sonntag, 11. September 2022 – 17:00 Uhr

„Singe, Seele, Gott zum Preise“

Open-Air-Konzert mit Gesang, Querflöte und Klavier

Britta Roscher – Querflöte,
Lisa Rau – Sopran
Gabriela Blaudow – Flügel

 

 

 

 

 

 

Ev. Thomaskirche Wiesbaden | Richard-Wagner-Str. 88 | 65185 Wiesbaden


Samstag, 17. September 2022

Textmacher & Wunderklang

Ein Hamburger, ein Ostfriese, ein Hesse

 

Seit Jahren singen sie in der Wiesbadener Bergkirchenkantorei in der „Tenorkurve“ einmütig dieselbe Stimme – Anfang 2017 haben sie festgestellt, wie gut sich ihre unterschiedlichen Begabungen mit verteilten Rollen zu einem neuen Ganzen kombinieren lassen: zu Textmacher & Wunderklang!

Von Menschenfressern bis zu ausgestopften Tieren, von nachdenklichen Jahresrückblicken bis hin zu musikalischen Albernheiten – ihr Publikum unterhalten „T&W“ mit einem gefächerten Angebot unterschiedlichster Texte: ob Prosa, Haiku oder Limerick – in Form gehalten wird alles von einer vielfarbigen, über Eigenkompositionen improvisierten Klangrhythmik.

Texte und Vortrag: Martin Stock
Percussion und Klangatmosphäre: Jörg Remmer Müller
Saxophon, Klarinette und Querflöte: Uli Christlein

Zur Website von T&W

Walhalla im Exil | Nerostraße 24 | 65183 Wiesbaden


Samstag, 17. September 2022 – 21:00 Uhr

Cuarteto Mosaico

Kammermusikalische Weltmusik mit Faible für Details und das Besondere.

Nina Hacker am Bass, Uta Wagner an der Percussion, die Querflötistin Britta Roscher und der Gitarrist Rainer Mafra fügen musikalische Kostbarkeiten aus Süd- und Lateinamerika zusammen und kombinieren sie mit europäischer Folklore. Eigene Arrangements und Bearbeitungen prägen die Programme des Quartetts.
Folkloristisch aber auch virtuos, sowohl jazzig als auch melodiös, ein wenig populärmusikalisch und doch klassisch anspruchsvoll.

Musik an der Schnittstelle von Klassik, Weltmusik und Tango!

 

Zur Website des Cuarteto Mosaico

 

 

St. Michael | Oberjosbach | 65527 Niedernhausen-Oberjosbach

 


Sonntag, 18. September 2022 – 10:00 Uhr

PSALMEN IN WORT UND MUSIK

Fortsetzung der Reihe PSALMEN IN WORT UND MUSIK.

Musikalischer Gottesdienst mit Psalmvertonungen aus dem „Fluyten Lust-hof“ des Jacob van Eyck (ca.1590-1657).
Alexandra Kraus, Blockflöten
Kantor Christian Pfeifer, Cembalo, Truhenorgel u. Orgel
Pfarrer Markus Nett, Liturgie

Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

 

 

 

 

 

 

Evangelische Bergkirche | Lehrstraße 6 | 65183 Wiesbaden


Sonntag, 18. September 2022 – 18:30 Uhr

KulturHerbst: Lyrisch-Musikalische Serenade

Musik & Rezitation

Das Konzert wurde verschoben auf dem 09.10.2022. Zum neuen Termin…


23. – 25. September 2022 (Freitag-Sonntag)

Querflöten-Ensemble-Workshop im Lipper Bergland

für erwachsene Querflötenspieler:innen

Die Idee: Gemeinsam statt einsam

Wir möchten in einer angenehmen, wertschätzenden und stressfreien Atmosphäre erwachsenen Amateurflötist:innen, Studierenden und Unterrichtenden die Möglichkeit bieten, ein Wochenende lang intensiv mit Gleichgesinnten unter fachkundiger Leitung Erfahrungen im Ensemblespiel zu sammeln.
Das Zusammenspiel mit anderen kommt für viele Hobbyflötist:innen bedingt durch organisatorische Probleme oder einfach durch den Mangel an Kontakt häufig zu kurz. Dennoch haben viele das Bedürfnis in den Genuss des gemeinsamen Musizierens mit anderen zu kommen.
Ein Wochenendworkshop abseits vom Alltagsstress bietet dafür den passenden Rahmen und verspricht neben der musikalischen Erfahrung auch erholsame Zeit für Gespräche, Spaziergänge… Willkommen sind alle FlötistInnen, die bereits beweglich auf ihrem Instrument sind. Wer unsicher bezüglich seiner Selbsteinschätzung ist, darf sich gerne im Vorfeld bei uns melden!

Kursinhalte: Wir werden uns mit den Grundthematiken des Zusammenspiels beschäftigen.

KursleiterInnen: Britta Roscher und Gabi Fellner

Mehr erfahren…

Seminarhaus Krusenhof, Laßbrucher Straße 57, 32699 Extertal – Laßbruch


OKTOBER


Samstag, 1. Oktober 022 – 19:30 Uhr

Textmacher & Wunderklang

Ein Hamburger, ein Ostfriese, ein Hesse

T&W spielt als Teil als Teil des Überraschungsprogramms „Katz im Sack“ im Lichtspielhaus Ginsheim.

Seit Jahren singen sie in der Wiesbadener Bergkirchenkantorei in der „Tenorkurve“ einmütig dieselbe Stimme – Anfang 2017 haben sie festgestellt, wie gut sich ihre unterschiedlichen Begabungen mit verteilten Rollen zu einem neuen Ganzen kombinieren lassen: zu Textmacher & Wunderklang!

Von Menschenfressern bis zu ausgestopften Tieren, von nachdenklichen Jahresrückblicken bis hin zu musikalischen Albernheiten – ihr Publikum unterhalten „T&W“ mit einem gefächerten Angebot unterschiedlichster Texte: ob Prosa, Haiku oder Limerick – in Form gehalten wird alles von einer vielfarbigen, über Eigenkompositionen improvisierten Klangrhythmik.

Texte und Vortrag: Martin Stock
Percussion und Klangatmosphäre: Jörg Remmer Müller
Saxophon, Klarinette und Querflöte: Uli Christlein

 

Zur Website von T&W
Karten im Ticket Shop bestellen

Lichtspielhaus Ginsheim | Frankfurter Str. 7 | 65462 Ginsheim


1. – 3. Oktober 2022

8. Bamberger Suzuki-Tage 2022

für Violine, Querflöte, Viola, Violoncello

Der Workshop richtet sich an Violine-, Viola- , Violoncello-, Querflötenschüler, die nach der Suzuki-Methode unterrichtet werden und an Lehrer und Studenten, die hospitieren möchten.

Britta Roscher ist im Team der Querflöten-Dozent*innen.

Anmeldeformular…

Städtische Musikschule Bamberg | St.-Getreu-Straße 14 | 96049 Bamberg


Sonntag, 9. Oktober 2022 – 18:00 Uhr

Textmacher & Wunderklang

Ein Hamburger, ein Ostfriese, ein Hesse

 

Seit Jahren singen sie in der Wiesbadener Bergkirchenkantorei in der „Tenorkurve“ einmütig dieselbe Stimme – Anfang 2017 haben sie festgestellt, wie gut sich ihre unterschiedlichen Begabungen mit verteilten Rollen zu einem neuen Ganzen kombinieren lassen: zu Textmacher & Wunderklang!

Von Menschenfressern bis zu ausgestopften Tieren, von nachdenklichen Jahresrückblicken bis hin zu musikalischen Albernheiten – ihr Publikum unterhalten „T&W“ mit einem gefächerten Angebot unterschiedlichster Texte: ob Prosa, Haiku oder Limerick – in Form gehalten wird alles von einer vielfarbigen, über Eigenkompositionen improvisierten Klangrhythmik.

Texte und Vortrag: Martin Stock
Percussion und Klangatmosphäre: Jörg Remmer Müller
Saxophon, Klarinette und Querflöte: Uli Christlein

Eintritt: 13 € (Studenten etc. 10 €)

Zur Website von T&W

Kulturstätte Monta | Schulberg 7-9 | 65183 Wiesbaden


Sonntag, 9. Oktober 2022 – 18:30 Uhr

KulturHerbst: Lyrisch-Musikalische Serenade

Musik & Rezitation

Für den Sommerausklang in der Kulturstätte Monta haben Britta Roscher (Flöte) und David Eggert (Gitarre) ein abwechslungsreiches Programm mit Solo- und Duowerken quer durch die Jahrhunderte und Kulturen zusammengestellt. Stimmig ergänzt durch Texte von Heinrich Heine, Mascha Kaléko, Erich Kästner, Robert Gernhardt u.a., rezitiert und interpretiert von Christine Diez.

Britta Roscher und Christine Diez haben schon in diversen Produktionen vom GOJ T-A-TR zusammengearbeitet.

Als Serenaden-Trio stellen sie immer wieder ein neues Repertoire zusammen.

Christine Diez – Rezitation
Britta Roscher – Querflöte
und
David Eggert – Gitarre

 

 

 

 

 

 

 

 

Tickets: 15€

Reservierung: brentanos-erben@t online.de

Kulturstätte Monta | Schulberg 7 | Wiesbaden


12. – 13. Oktober 2022

Die Suzukimethode für Querflöte

Fortbildung mit Britta Roscher (Querflöte) für das Oberösterreichische Landesmusikwerk in Schloss Weinberg

Schloss Weinberg | Weinberg 1 | 4292 Kefermarkt (Österreich)


Freitag, 14. Oktober 2022

VerQuer

Modernes Querflötenquartett

VerQuer macht vor nichts Halt:
Das moderne Querflötenquartett verbindet in einem Konzert Jazz, Latin, Tango, Neue Musik und vieles mehr.

Mit Piccolo, Bassquerflöte und allerlei Percussion im Gepäck spielen sich Katrin Gerhard (Bochum), Daniel Agi (Köln), Britta Roscher (Wiesbaden) und Max Zelzner (Krefeld) seit 1999 in die Herzen der Zuschauer.

Ob sie dabei mit Fluteboxing und rauhen Sounds zu einer Rockband oder mit halsbrecherisch schnellen Soli und Perkussion zu einer Balkan-Blaskapelle werden – ihr rasanter und vielseitiger Mix bietet Abwechslung für Augen und Ohren. Lassen Sie sich von der Spielfreude des Quartetts VerQuer anstecken, und folgen Sie ihm auf unausgetretene Pfade der Musik des 21. Jahrhunderts!

VerQuer:
Katrin Gerhard – Große Flöte, Altflöte und Piccolo
Daniel Agi- Piccolo, Große Flöte und Altflöte
Britta Roscher – Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Baßflöte und Kontrabaßflöte
Maximilian Zelzner – Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion

Zur Webseite von VerQuer

Flötentage 2022 des Landesmusikverbands Österreich | Schloss Weinberg in 4292-Kefermarkt


Dienstag, 18. Oktober 2022 – 18:30 Uhr

Gravy Train Guitar Duo in der Residenz


David Eggert und
Oliver-Rheinheimer…Gitarren

Als langjährige Stammgäste der Mundus Senioren-Residenz in Mainz spielt das Gravy Train Guitar Duo ein herbstliches Konzert mit sinnlich und besinnlicher Gitarrenmusik. Die beiden Mainzer Gitarristen Oliver Rheinheimer und David Eggert präsentieren ein abwechslungsreiches Programm von von Domeniconi bis Sibelius. Namensgebend und zentral für das Konzertprogramm ist das Werk „Prana“ von Carlo Domeniconi in dem der Komponist die Lebenskraft und Energie musikalisch vertont.

Zur Website des Gravy Train Guitar Duo…

Mundus Senioren-Residenz | Große Bleiche 44 | 55116 Mainz


NOVEMBER


Sonntag, 13. November 2022 – 17:00 Uhr

SchülerInnen-Konzert

des Musiklehrernetzwerk 2.0

Wir freuen uns wieder zu Gast in der ev. Kirche Klarenthal sein zu dürfen!

Unsere Schülerinnen und Schüler präsentieren sich mit Werken vom Barock bis Musical – vom Solo bis zum mehrstimmigen Ensemble.

Wir laden Sie herzlich ein Beiträgen für Blockflöte, Klavier, Gitarre, Saxophon, Gesang und Querflöte zu lauschen.

Der Eintritt ist frei.

 

 

Termin eintragen

Ev. Kirche Klarenthal | Graf-von-Galen-Straße 32 | 65197 Wiesbaden


26. – 27. November 2022

Advents-Special

für erwachsene Flötenspieler:innen

Querflöten-Workshop mit herbstlich-winterlicher und feierlich-festlicher Ensemble-Literatur
Kursleitung: Britta Roscher und Gabi Fellner

Infos folgen


DEZEMBER


Samstag, 10. Dezember 2022 – 20:00 Uhr

VerQuer

Modernes Querflötenquartett

VerQuer macht vor nichts Halt:

Das moderne Querflötenquartett verbindet in einem Konzert Jazz, Latin, Tango, Neue Musik und vieles mehr.

Mit Piccolo, Bassquerflöte und allerlei Percussion im Gepäck spielen sich Katrin Gerhard (Bochum), Daniel Agi (Köln), Britta Roscher (Wiesbaden) und Max Zelzner (Krefeld) seit 1999 in die Herzen der Zuschauer.

Ob sie dabei mit Fluteboxing und rauhen Sounds zu einer Rockband oder mit halsbrecherisch schnellen Soli und Perkussion zu einer Balkan-Blaskapelle werden – ihr rasanter und vielseitiger Mix bietet Abwechslung für Augen und Ohren. Lassen Sie sich von der Spielfreude des Quartetts VerQuer anstecken, und folgen Sie ihm auf unausgetretene Pfade der Musik des 21. Jahrhunderts!

 

VerQuer:
Katrin Gerhard – Große Flöte, Altflöte und Piccolo
Daniel Agi- Piccolo, Große Flöte und Altflöte
Britta Roscher – Piccolo, Große Flöte, Altflöte, Baßflöte und Kontrabaßflöte
Maximilian Zelzner – Große Flöte, Altflöte, Piccolo und Percussion

Zur Webseite von VerQuer

Bautzen