2018

Jan | Feb | Mär | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez – nächstes Jahr: 2019


JANUAR


FEBRUAR


3.- 4. Februar 2018

Ensemble-Workshop für erwachsene Querflötisten & Werkeln- und Pflegeworkshop in Wiesbaden

Kursleitung: Britta Roscher, diplomierte Flötistin und Kinesiologin für Musiker
Uta Lüdicke, Holzblasinstrumentenmacherin

Weitere Infos…

Ev. Thomasgemeinde, Richard-Wagner-Strasse 88, 65193 Wiesbaden


Sonntag, 4. Februar 2018 – 17:00 Uhr – Einlass 16:30 Uhr

MÄNNER OHNE NERVEN

Saxophon-Quartett

mon

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aller guten Dinge sind Vier. . .

das 2017 entstandene Saxophonquartett MÄNNER OHNE NERVEN besteht aus vier Musikern aus dem Rhein – Main – Gebiet, die im Laufe der Jahre in unterschiedlichsten Ensembles zusammen gespielt haben.
Jetzt ist es einfach der pure Spaß am Saxophonspiel, an Sound und Rhythmus,
am miteinander Musizieren, mit alten Bekannten, Freunden…
Valentin Huber, Jens Hunstein, Dieter Guntermann und Uli Christlein präsentieren ein vielseitiges Programm, von Bach bis George Gershwin, über Thelonious Monk zu den Simpsons.
Eintritt 12 € / erm. 10 €
Karten an der Abendkasse oder Vorverkauf über brentanos-erben@t-online.de

Kulturstätte Monta | Schulberg 7 – 9 | 65183 Wiesbaden

 


Sonntag, 18. Februar 2018 – 16:00 Uhr

Joseph Haydn “Die Schöpfung”

BrittaRoscherPose

Chor- und Orchesterkonzert für Kinder

mit: Britta Roscher, Querflöte

Kath. Kirche St. Vitus | Kapellenstraße 1 | 65830 Kriftel


Samstag, 24. Februar 2018

Ensemblespiel für erwachsene Querflötisten in BW

Kursleitung: Britta Roscher, diplomierte Flötistin und Kinesiologin für Musiker

Ensemblespiel für erwachsene Querflötisten in BW

Weitere Infos…

Haus Bittenhalde | Kurzensteige 29 | 72469 Meßstetten-Tieringen


MÄRZ


Samstag, 3. März 2018

Workshop „Das Üben üben“ – ein Lehrgang für alle, die ein Instrument lernen.

Auch für Eltern, die ihr Kind dabei unterstützen und begleiten möchten!

Workshop Das Üben üben

Kursleitung: Britta Roscher, Diplom-Flötistin, Suzuki-Lehrerin für Querflöte, Musik-Kinesiologin

Weitere Infos…

Villa Schnitzler, Theaterkeller, Biebricher Allee 42, Wiesbaden


Freitag, 16. März 2018- 15:00 Uhr

Gedenkfeier für Hans-Peter Terno

Musikalische Umrahmung Gravy Train Guitar Duo
gtgd_500_md

 

 

 

 

 

 

Foto: Parallel Dream

Oliver Rheinheimer und David Eggert – Gitarren

Nachruf Hans-Peter Terno in der AZ

Weitere Informationen

Zur Website des Gravy Train Guitar Duo

Valencia-Zimmer im Rathaus | Jockel Fuchs Platz 1 | 55116 Mainz


Samstag, 17. März 2018- 16:00 Uhr

Gravy Train Guitar Duo

“Märchen, Walzer, Prinzessinnen – Poetische Klangbilder für 2 Gitarren”

gtgd_neroberg_500

 

 

 

 

 

 

Foto: Dominik  Rheinheimer

Oliver Rheinheimer und David Eggert – Gitarren

David Eggert und Oliver Rheinheimer – das Gravy Train Guitar Duo – präsentieren bei ihrer Premiere im Hildastift am Kurpark vielfältige Klang-Impressionen. Mit dem mediterranen “Princess of Lykia” von Fazil Say, den “Märchenbildern” von Hans Werner Henze, Enrique Granados’ “Valses Poeticos” und der Fantasie, op. 54 des immer wieder gern gehörten Fernando Sor haben die beiden ein facettenreichen Programm für Freundinnen und Freunde romantischer wie moderner Gitarrenmusik zusammengestellt.

Zur Website des Gravy Train Guitar Duo

Eintritt frei !

GDA Hildastift am Kurpark | Hildastraße 2 | D-65189 Wiesbaden

APRIL


Sonntag, 15. April 2018- 14:30 Uhr

Konzert für erwachsene Schülerinnen und Schüler

Musik von Schülerinnen und Schülern des Musiklehrernetzwerk 2.0

erwko_034

Treffpunkt aktiv | Adlerstr. 19 | Wiesbaden

Sonntag, 15. April 2018- 17:00 Uhr

Verstimbte Saiten

Musik aus dem 17. Jahrhundert

viola_damore_3-300x179Das Barockensemble Incontro präsentiert ein Programm mit Musik aus dem 17. Jahrhundert, in der der heute gültige „Instrumentenkanon“ noch dabei war, sich zu entwickeln. Die Instrumentenbauer erfanden fortwährend neue Instrumente oder verfeinerten die herkömmlichen. Die Komponisten wiederum griffen jede Neuerung begierig auf und komponierten Stücke für die neuen Instrumente und testeten deren Grenzen aus. Mit Heinrich Ignaz Franz Bibers Partita erklingt ein großes Werk für die damals gerade erfundene „Viola d’amore“, aber auch Kompositionen für „herkömmliche“ Violinen sowie ein extravagantes Stück mit „verstimbten“ Saiten von Johann Heinrich Schmelzer. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für das neue Konzertcembalo wird gebeten.

 

Barockensemble Incontro
Julia Huber, Barockvioline und Viola d’Amore
Silke Volk, Barockvioline und Viola d’Amore
Daniela Wartenberg, Barockvioloncello
Christian Pfeifer, Cembalo und Truhenorgel

Evangelische Bergkirche Wiesbaden | Lehrstr. 6 | 65183 Wiesbaden

MAI


5. Mai 2018

Suzuki-Workshop-Tag für Querflöten

Suzuki-Tag

Von 10:00 – ca. 17:00 Uhr werden Kinder und Jugendliche, die nach der Suzuki-Methode Querflöte lernen, unter der Leitung von erfahrenen Suzuki-Dozent*innen zusammen musizieren. Neben Gruppenstunden erhält jeder Teilnehmer auch Einzelunterricht, sog. Master classes, in denen individuell gearbeitet wird.
Im Zentrum stehen die Stücke aus Band 1 und 2 der Suzuki-Flötenschule, sowie „Little Birds“.

Die Anmeldung senden Sie bitte per E-Mail oder als Fax an: 01803-62222914638.
Fragen werden gerne unter 0178-4105366 oder 0611-4060059 beantwortet.

pdf Info-PDF anzeigen/herunterladen

Zellenstift | Lange Str. 17 | 72202 Nagold


Mittwoch, 23. Mai 2018

„La Rappresentazione di Anima, et di Corpo“

– Im Rahmen der INTERNATIONALEN MAIFESTSPIELE WIESBADEN –
Alexandra_01medKonzertant aufgeführte Oper von Emilio de Cavalieri.
Mit dem Ensemble Mattiacis (u.a. A. Kraus, Blockflöten).

Künstlerische Leitung: Thomas de Vries.

 

 

 

 

 

Foyer des Hessischen Staatstheaters | Christian Zais Str. 3 | 65189 Wiesbaden


25. – 27. Mai 2018

Querflöten-Ensemble für erwachsene SpielerInnen –
ein GANZES Wochenende lang!

unter der Leitung von Gabi Fellner und Britta Roscher

Seminarhaus Kapellenhof | Hirzbach 15 | 63546 Hammersbach


Freitag, 25. Mai 2018

„La Rappresentazione di Anima, et di Corpo“

– Im Rahmen der INTERNATIONALEN MAIFESTSPIELE WIESBADEN –
Alexandra_01medKonzertant aufgeführte Oper von Emilio de Cavalieri.
Mit dem Ensemble Mattiacis (u.a. A. Kraus, Blockflöten).

Künstlerische Leitung: Thomas de Vries.

 

 

 

 

 

Foyer des Hessischen Staatstheaters | Christian Zais Str. 3 | 65189 Wiesbaden


JUNI


16. – 23. Juni 2018

Querflöten-Ferien auf dem Château de Niault, F-58370 Onlay in Burgund

Kursleitung: Britta Roscher, diplomierte Flötistin und Kinesiologin für Musiker



16. – 23. Juni 2018

Mehr Infos….


24. Juni 2018 – 17 Uhr

“Talente-Konzert”

IMG_1173

 

 

 

 

 

 

 

Erwachsene Sänger und Instrumentalisten aus der Gemeinde präsentieren sich in einem Konzert, u. a. mit einem Querflöten-Chor.
Eintritt frei!

Ringkirche Wiesbaden | An der Ringkirche 3 | 65197 Wiesbaden


JULI


AUGUST


Donnerstag, 2. August 2018 –  20:00 Uhr

Cuarteto Mosaico

Mosaico

 

 

 

 

 

 

Cuarteto Mosaico – Kammermusikalische Weltmusik mit Faible für Details und das Besondere.
Nina Hacker am Bass, Uta Wagner an der Percussion, die Querflötistin Britta Roscher und der Gitarrist Ulrich Schlosser fügen musikalische Kostbarkeiten aus Süd- und Lateinamerika zusammen und kombinieren sie mit europäischer Folklore.
Folkloristisch aber auch virtuos, sowohl jazzig als auch melodiös, ein wenig populärmusikalisch und doch klassisch anspruchsvoll.

Sommerliche Musiktage Hof Trages

Golfclub Hof Trages, 63579 Freigericht


Freitag, 10. August 2018- 15:30 Uhr

Sommerkonzert der Flötenklassen

flutekids600

 

 

 

 

Es musizieren junge Quer-und Blockflötenschüler unserer Dozentinnen Alexandra Kraus und Britta Roscher

Kursana Wiesbaden, Mosbacher Str. 10, 65187 Wiesbaden


Sonntag, 26. August 2018- 17:00 Uhr

Musikerfamilie Bach

Barockensemble Incontro

Incontro-2009-klein-300x199Weit mehr als hundert Jahre hat die Musikerfamilie Bach in Mitteldeutschland den Arbeitsmarkt für Organisten und Stadtpfeifer, Hofmusiker und Chorleiter dominiert. Sie hat Generationen von Klangzauberern, Kirchenmusikern und Komponisten hervorgebracht, ein weit verzweigter und subtil verästelter Großclan. Das Barockensemble Incontro mit Julia Huber (Barockvioline), Daniela Wartenberg (Barockvioloncello) und Christian Pfeifer (Cembalo und Truhenorgel) spielt ein Programm aus diesem Umfeld, bei dem natürlich auch Johann Sebastian Bach nicht fehlen darf. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für das neue Konzertcembalo wird gebeten.

 

 

Evangelische Bergkirche Wiesbaden | Lehrstr. 6 | 65183 Wiesbaden

SEPTEMBER


Sonntag, 2. September 2018 – 14:30 Uhr

Schülerinnen und Schülerkonzert

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

 

 

 

Kulturstätte Monta | Schulberg 7-9 (Heidenmauer/Römerberg) | 65183 Wiesbaden- Mitte


Dienstag, 18. September 2018- 19:00 Uhr

Gravy Train Guitar Duo – Sor and more

gtgd-Pank01

 

 

 

 

 

 

 

Nun bereits im siebenten Jahr gastiert das Gravy Train Guitar Duo in der Mundus-Residenz. Der Erfahrung, dass im unterhaltsam moderierten Programm eine Mischung aus klassisch-romantischer und zeitgenössischer Musik stets auf begeisterten Zuspruch traf, wird diesmal in besonderer Weise Rechnung getragen. Gleich drei Werke des beliebten “Beethoven der Gitarre” Fernando Sor werden umrahmt von modernen Stücken – von Claude Debussy bis zum Zeitgenossen Lars Wüller.

Oliver Rheinheimer und David Eggert – Gitarren

Zur Website des Gravy Train Guitar Duo

Eintritt frei !

Mundus Senioren-Residenz | Große Bleiche 44 | 55116 Mainz

Mittwoch, 26. September 2018 – 18:00 Uhr

Paulinenklänge: „Zwischen Himmel und Erde“

Alexandra_02medMusik von J.S.Bach und J. van Eyck und Texte von Teresa von Avila, Edith Stein u.a.

Mit A. Kraus, Blockflöte und Miriam Altmann, Cembalo.

Es liest Pfarrerin Kerstin Mann.

 

 

 

Kapelle der Asklepios-Paulinenklinik Wiesbaden | Geisenheimer Straße 10 | 65187 Wiesbaden


Freitag, 28. September 2018 – 21:00 Uhr

MÄNNER OHNE NERVEN

Nachtklänge III Saxophon-Quartett und Orgel

mon

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In diesen Nachtklängen trifft Orgelmusik auf Jazz. Jens Hunstein, Valentin Huber, Dieter Guntermann und Uli Christlein bilden das Saxophonquartett „Männer ohne Nerven“ und begeistern mit schnellen Rhythmen, gefühlvollen Melodien, Harmonien und einer guten Prise Dissonanz quer durch die unterschiedlichsten Genres. Mit Kantor Christian Pfeifer an der Orgel können Sie außerdem die spannende Begegnung von Orgel und Saxophonquartett erleben. Der Eintritt ist frei, Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die renovierte Orgel wird gebeten.

Evangelische Bergkirche Wiesbaden | Lehrstr. 6 | 65183 Wiesbaden

Sonntag, 30. September 2018 – 19:30 Uhr

Alcina – Dramma per musica in drei Akten von G.F. Händel

Alexandra_02med

Mit Gesangssolisten, Chor und dem Hessischen Staatsorchester (A. Kraus, Blockflöten). Musikal. Leitung: Konrad Junghänel.

Mehr erfahren…

 

 

 

Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Großes Haus | Christian-Zais-Str. 3 | 65189 Wiesbaden


OKTOBER


Freitag, 5. Oktober 2018 – 19:30 Uhr

Alcina – Dramma per musica in drei Akten von G.F. Händel

Alexandra_02medMit Gesangssolisten, Chor und dem Hessischen Staatsorchester (A. Kraus, Blockflöten). Musikal. Leitung: Konrad Junghänel.

Mehr erfahren…

 

 

Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Großes Haus | Christian-Zais-Str. 3 | 65189 Wiesbaden


Freitag, 19. Oktober 2018 – 19:30 Uhr

Alcina – Dramma per musica in drei Akten von G.F. Händel

Alexandra_02medMit Gesangssolisten, Chor und dem Hessischen Staatsorchester (A. Kraus, Blockflöten). Musikal. Leitung: Konrad Junghänel.

Mehr erfahren…

 

 

 

Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Großes Haus | Christian-Zais-Str. 3 | 65189 Wiesbaden


Samstag, 20. Oktober 2018

Querflöten-Ensemble für erwachsene Anfänger

2 – bis 4-stimmige Flötenliteratur für Hobbyflötisten
mit keinen bzw. wenigen Ensemble-Erfahrungen

Kursleitung: Britta Roscher, diplomierte Flötistin und Kinesiologin für Musiker

Ensemble

Dieser Einsteiger-Workshop ist für erwachsene Flötenspieler gedacht, die erste Erfahrungen im Zusammenspiel sammeln wollen. Mit behutsamer und durchdachter Heranführung ist das mehrstimmige Ensemblespielen kein Buch mit sieben Siegeln. Unter Gleichgesinnten macht es Spaß dieses Neuland zu erkunden und wir werden leichte Stücke aus verschiedenen Epochen zum Klingen bringen! Ein Workshop für Flötistinnen und Flötisten, die etwa 1-2 Jahre Unterricht haben und ca. zwei Oktaven meistern. Wer sich unsicher bezüglich der eigenen Selbsteinschätzung auf der Flöte ist, kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen und individuell beraten lassen! Die Noten werden rechtzeitig verschickt, so dass sich jeder in das Repertoire einlesen kann.

Weitere Infos und Anmeldung

Ort: Klangwerk | Jahnstr. 8 | 65183 Wiesbaden


NOVEMBER


Samstag, 3. November 2018

Workshop „Das Üben üben“ – ein Lehrgang für alle, die ein Instrument lernen.

Auch für Eltern, die ihr Kind dabei unterstützen und begleiten möchten!

Workshop Das Üben üben

Kursleitung: Britta Roscher, Diplom-Flötistin, Suzuki-Lehrerin für Querflöte, Musik-Kinesiologin

Weitere Infos…

Villa Schnitzler, Theaterkeller, Biebricher Allee 42, Wiesbaden


Sonntag, 4. November 2018 –  18:00 Uhr

Duo Vigoroso

vigoroso

 

 

 

 

 

Britta Roscher – Querflöte
Ulrich Schlosser – Gitarre

Das DUO VIGOROSO (Querflöte und Gitarre) spielt seit über 20 Jahren zusammen und hat sich im Laufe der Jahre ein breites Repertoire erspielt. Flöte und Gitarre – zwei Instrumente, die die Möglichkeit zur Unterhaltung im intimen Rahmen verbinden mit der Fähigkeit zu brillant-virtuosem Konzertieren. Dabei beziehen die Musiker*innen immer wieder interessante moderne Klangeffekte sowie folkloristische Einflüsse ein.

Das aktuelle Programm legt den Schwerpunkt auf südamerikanische Musik mit Kompositionen von Villa-Lobos, Piazzolla, Pujol u. a.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Ev. Auferstehungsgemeinde WI-Schierstein, Heinrich-Zille-Str. 48, 65201 Wiesbaden


Freitag, 9. November 2018 – 19:30 Uhr

Alcina – Dramma per musica in drei Akten von G.F. Händel

Alexandra_02medMit Gesangssolisten, Chor und dem Hessischen Staatsorchester (A. Kraus, Blockflöten). Musikal. Leitung: Konrad Junghänel.

Mehr erfahren…

 

 

 

Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Großes Haus | Christian-Zais-Str. 3 | 65189 Wiesbaden


Samstag, 10.November 2018, 15:00 Uhr

Hörspiel-Krimi „Vivaldi und die gestohlene Partitur“

Gemeinschaftsproduktion der Dozenten und SchülerInnen des Musiklehrernetzwerk 2.0
Ein Hörspielkrimi mit Musik von Antonio Vivaldi.

AV_01

 

 

 

 

 

Die beiden Privatdetektive Gärtner und Schmitz befinden sich im Urlaub in Venedig und werden zufällig Zeuge eines mysteriösen Diebstahls. Eh sie sich versehen sind sie mitten in den  Ermittlungen und es beginnt das Rätselraten um einen roten Priester, einem Waisenhaus für Mädchen, einer Musik-Handschrift und einem Maler in Geldnöten!

AV_02

 

 

 

 

Bergkirche Wiesbaden | Gemeindesaal | Lehrstrasse 6 | 65183 Wiesbaden


Samstag, 17. November 2018

Ensemblespiel für erwachsene Querflötisten

Ensemble

Kursleitung: Britta Roscher, diplomierte Flötistin und Kinesiologin für Musiker

17. November 2018

Ensemblespiel:
Gemeinsam werden wir Stücke aus Barock, Klassik und Moderne erarbeiten und “en passant” effektive Übetipps und -techniken kennenlernen. Alles in einer angenehmen, entspannten und achtsamen Atmosphäre! Herzlich Willkommen sind natürlich auch die tiefen Instrumente Alt- und Bassquerflöte (können bei Bedarf auch geliehen werden). Ein Tag für Flötistinnen und Flötisten, die bereits beweglich auf ihrem Instrument sind (ab ca. 3 Jahren Unterricht). Die Noten werden rechtzeitig verschickt, so dass sich jeder in das Repertoire einlesen kann.

Weitere Infos und Anmeldung

Klangwerk | Jahnstr. 8 | 65183 Wiesbaden


Sonntag, 18. November 2018 – 17:00 Uhr

„Mr. Handel & friends“

AlexJomeyerStehend KopieGeorg Friedrich Händel lockte als Leiter seines Orchesters am King’s Theatre am Haymarket eine ganze Reihe von hochbegabten Musikern nach London. Alexandra Kraus (Blockflöten) und Bergkirchenkantor Christian Pfeifer (Cembalo und Truhenorgel) haben aus dieser musikalischen Welt ein interessantes Programm mit Werken Händel, Corelli, Babell, Loeillet und Dieupart zusammengestellt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für das neue Konzertcembalo wird gebeten. 

Mit A. Kraus, Blockflöten und Bergkirchenkantor Christian Pfeifer, Cembalo und Truhenorgel.

Mehr…

 

 

 

Evangelische Bergkirche Wiesbaden | Lehrstr. 6 | 65183 Wiesbaden

 


Freitag, 23. November 2018 – 21:00 Uhr

Nachtklänge IV Textmacher & Wunderklang + Orgel

Lyrik – Reime – Miniaturen
zwischen Schlagwerk und Holzgebläse

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

Von Menschenfressern bis zu ausgestopften Tieren, von nachdenklichen Jahresrückblicken bis hin zu musikalischen Albernheiten – ihr Publikum unterhalten „T&W“ mit unterschiedlichsten Texten, Reimen und Miniaturen, in Form gehalten von vielfarbigen Klängen und rhythmischen Improvisationen. Eine Einladung, mit guter Musik die Arbeitswoche ausklingen zu lassen und inspiriert das Wochenende zu beginnen. Texte und Vortrag: Martin Stock; Percussion und Klangatmosphäre: Jörg Remmer Müller; Saxophon, Klarinette und Querflöte: Uli Christlein;

Mehr erfahren

Evangelische Bergkirche Wiesbaden | Lehrstr. 6 | 65183 Wiesbaden


DEZEMBER


Sonntag, 2. Dezember 2018 – 15:00 Uhr

Vorweihnachtliches und mehr..

Flötenkonzert zum 1. Advent

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es musizieren große und kleine Schülerinnen und Schüler der Flötenklassen von Britta Roscher und Alexandra Kraus.

Der Eintritt ist frei!

frauen museum wiesbaden | Wörthstrasse 5 | 65185 Wiesbaden

Termin eintragen


Samstag, 15. Dezember 2018 – 20:00 Uhr

Christmas Classics

BrittaRoscherPose

mit: Britta Roscher, Querflöte

Kath. Kirche St. Vitus | Kapellenstraße 1 | 65830 Kriftel


Sonntag, 16. Dezember 2018 – 18:00 Uhr

Christmas Classics

BrittaRoscherPose

mit: Britta Roscher, Querflöte

Kath. Kirche St. Alberts Magnus | Albertus Magnus Platz 2 | 63225 Langen


Montag, 24. Dezember 2018 (Heiligabend) – 17:00 Uhr

Weihnachtsgottesdienst

BrittaRoscherPose

Musikalische Umrahmung des Weihnachtsgottesdienstes
mit Britta Roscher – Querflöte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ev. Kirche Mittelheim | Rheingaustraße 105 | 65375 Oestrich-Winkel


Mittwoch, 26.12.2018 – 18:00 Uhr

Duo Vigoroso

Querflöte und Gitarre im Duo

vigoroso

 

 

 

 

 

Britta Roscher – Querflöte
Ulrich Schlosser – Gitarre

Das DUO VIGOROSO (Querflöte und Gitarre) spielt seit über 20 Jahren zusammen und hat sich im Laufe der Jahre ein breites Repertoire erspielt. Flöte und Gitarre – zwei Instrumente, die die Möglichkeit zur Unterhaltung im intimen Rahmen verbinden mit der Fähigkeit zu brillant-virtuosem Konzertieren. Dabei beziehen die Musiker*innen immer wieder interessante moderne Klangeffekte sowie folkloristische Einflüsse ein.
Eintritt frei !

Kapelle der Asklepios Paulinen Klinik | Schiersteiner Str. 43 | 65187 Wiesbaden


Nächstes Jahr: 2019